Andorinha-serrador

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Hirundinidae
Wissenschaftlich: Stelgidopteryx ruficollis
Deutsch: Südliche Rauhflügelschwalbe
Englisch: Southern Rough-winged Swallow

[flickr tags=“Stelgidopteryxruficollis“ items=““]

Körperlänge: 14 cm; Gewicht: 13,5 g. Kommt in ganz Brasilien vor, als Zugvogel im Süden des Landes. Ausserhalb von Costa Rica bis Panama heimisch, sowie in den anderen südamerikanischen Ländern, ausgenommen in Chile.

Häufig über offenen Arealen und Lichtungen – noch zahlreicher in Wassernähe. Lebt in kleinen Gruppen, sitzt gerne auf toten Ästen und Strom- oder Telefonleitungen. Legt sein Nest in Löchern am Flussufer an – manchmal in Kolonien entlang der Ufer oder in Spalten und Abbruchstellen vernachlässigter Strassen.

Auch bekannt unter dem Namen „Andorinha-serradora-do-sul“.

Vogelruf: