Andorinha-de-faixa-branca

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Hirundinidae
Wissenschaftlich: Atticora fasciata
Deutsch: Weissbandschwalbe
Englisch: White-banded Swallow

[flickr tags=“Atticorafasciata“ items=““]

Körperlänge: 14,5 cm. Vorkommen im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet und den Anrainerstaaten Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. In verschiedenen Regionen Amazoniens ist diese Spezies die häufigste Schwalbe an den Flussufern.

Setzt sich sowohl auf die Steine inmitten des Wassers als auch auf Zweige, die über die Wasserfläche ragen. Lebt innerhalb kleiner Gruppen. Pflanzt sich fort in kleinen Kolonien, die aus selbst gegrabenen Löchern im Lehm steiler Flussufer bestehen.

Bekannt auch unter dem Namen „Peitoril“.