Andorinha-de-coleira

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Hirundinidae
Wissenschaftlich: Atticora melanoleuca
Deutsch: Halsbandschwalbe
Englisch: Black-collared Swallow

[flickr tags=“Atticoramelanoleuca“ items=““]

Körperlänge: 14,5 cm. Kommt sowohl nördlich als auch südlich vom Amazonas vor, darüber hinaus gibt es Aufzeichnungen ihres isolierten Vorkommens in Bahia, Goiás, Pernambuco, am oberen Rio Paraná und in Foz do Iguaçu. Ausserhalb Brasiliens finden wir den Vogel in den Guyanas, Venezuela, Kolumbien und Argentinien. Regional häufig an Flussufern und Bächen mit Wasserfällen.

Bevorzugt Steine und Felsen inmitten der Stromschnellen zur Rast. Präsentiert ein ähnliches Verhalten wie die „Andorinha-de-faixa-branca“, aber man sieht sie häufiger in hohem Flug über Flüssen und angrenzenden Wäldern – in der Regel zusammen mit anderen Schwalben-Arten.

Vogelruf: