Acurana

Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 unter Vögel Brasiliens

Ordnung: CAPRIMULGIFORMES
Familie: Caprimulgidae
Wissenschaftlich: Hydropsalis climacocerca
Deutsch: Staffelschwanz-Nachtschwalbe
Englisch: Ladder-tailed Nightjar

[flickr tags=“Hydropsalisclimacocerca“ items=““]

Körperlänge: Männchen 28 cm; Weibchen 23 cm. Anzutreffen im brasilianischen Teil des Amazonasgebiets und von Venezuela bis hinüber nach Bolivien. Häufig an Ufern, auf Stränden und Sandbänken entlang der grossen Ströme, auch auf Flussinseln. Er ist nachtaktiv, fliegt über kurze Entfernungen, vom Sandstrand aus oder über kleinere Wasserlöcher, um Insekten zu fangen.

Während des Tages ruht er. Lässt sich häufig auf Ästen nieder. Legt sein Nest in von Bäumen überschatteten Sandarealen an. Legt 2 olivfarbene Eier mit dunkelbraunen Punkten. Das Männchen besitzt einen längeren Schwanz (mit weissen Aussenfedern) und schwarze Flügel mit einem breiten weissen Streifen. Das Weibchen hat einen etwas kürzeren Schwanz – ohne Weiss – und einen zimtfarbenen Streifen an den Flügeln.

Vogelruf: