WM Uruguay 1930

Veröffentlicht am 13. November 2009

Der erste World Cup, ausgetragen in Uruguay im Jahr 1930, entstand aus dem Traum des Präsidenten der FIFA, zu jener Zeit ein junger Mann von nur 24 Jahren mit Namen Jules Rimet, dem ein Turnier vorschwebte, welches Auswahlmannschaften aus der ganzen Welt vereinen sollte. Der Pokal, allgemein “Welt-Pokal“ genannt, wurde ab 1949 “Pokal Jules Rimet“ umbenannt – Jahrzehnte später befand er sich in definitivem Besitz der Brasilianischen “Seleção“.

Leider war die Teilnehmerliste nicht so reich bestückt, wie erwartet, weil viele europäische Länder absagten – nur Frankreich, Jugoslawien, Rumänien und Belgien überquerten den Atlantischen Ozean. Vom amerikanischen Kontinent nahmen Brasilien, Argentinien, Chile, Mexiko, Bolivien, Peru, die Vereinigten Staaten und Paraguay an den Ausscheidungsspielen teil – ausserdem natürlich die Uruguayer selbst, als Gastgeber.

Nach 17 Partien und 64 geschossenen Toren kam das Entscheidungsduell zwischen denselben Rivalen bei den Olympischen Spielen zwei Jahre zuvor: Uruguay, Goldmedaille 1924 und 1928, besiegte Argentinien mit 4:2 im Jahrhundert-Stadion. Dorado eröffnete die Tabelle und verschaffte seiner Mannschaft Uruguay in der 12. Minute des Endspiels den Vorteil. Peucelle in der 20. Minute, und Stábile in der 37. Minute, verwandelten das Spiel für die Argentinier. Dann in der zweitenHalbzeit, angefeuert von seinen fanatischen Fans, gelang Uruguay die Beherrschung des Spiels – Cea, Iriarte und Castro wendeten das Blatt endgültig.

URUGUAY 1930
Datum: 13.07. – 30.07. 1930
Weltmeister: URUGUAY
Teilnehmer: 13
Final: Uruguay – Argentinien 4 : 2

Mannschaften:
Argentinien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Chile, Frankreich, Jugoslawien, Mexiko, Paraguay, Peru, Rumänien, Uruguay, USA

1930

nach obenKADER DER SELEÇÃO

NAME VORNAME POSITION
Arakén da Silveira Abraham Patuska Sturm
Benedito Dantas Benedicto Sturm
Benvenuto Humberto Araújo Abwehr
da Costa Alfredo Brilhante Abwehr
Carvalho Leite Carlos Dobbert Sturm
Almeida Rego Alfredo Doca Sturm
dos Santos Fausto Abwehr
Guidicelli Fernando Abwehr
Fortes Filho Agostinho Mittelfeld
Fonseca Hermógenes Mittelfeld
Gervazoni Luiz Itália Abwehr
Mariz Ivan Mittelfeld
Oliveira Monteiro Joel Luiz Torhüter
Wisintainer Moderato Sturm
Murtinho Barga Nilo Sturm
Costa da Silva Oscarino Mittelfeld
Pamplona Estanislao Mittelfeld
de Ribeiro Polycarpo Poli Sturm
Coelho Netto João Preguinho Sturm
Russinho Moacir Siqueira de Mittelfeld
Bettencourt Pereira Teophilo Teófilo Sturm
Velloso Osvaldo Barros Torhüter
Zé Luíz de Oliveira José Luíz Abwehr
Pinardode Carvalho Rodrigues Trainer

nach obenTORSCHÜTZEN

RANG SPIELER MANNSCHAFT TORE
1. STÁBILE Guillermo Argentinien 8 Tore
2. CEA Pedro Uruguay 5 Tore
3. SUBIABRE Guillermo Chile 4 Tore
PATENAUDE Bart USA 4 Tore
5. PEUCELLE Carlos Desiderio Argentinien 3 Tore
PREGUINHO João Coelho Neto Brasilien 3 Tore
BEK Ivan Jugoslawien 3 Tore
ANSELMO Juan Peregrino Uruguay 3 Tore
Total Spiele: 18 Total Tore: 70 Total Zuschauer: 434.000 Ø p. Spiel: 24.111