Statistiken Copa America

Veröffentlicht am 17. November 2009

Statistiken der Seleção an der Copa America (1916 – 2007)

Gesamtpunktzahl: 238
Total Spiele: 167
Total Siege: 96
Total Unentschieden: 29
Total Verloren: 42
Total geschossene Tore: 390
Total erhaltene Tore: 192
Aktuelles Ranking:

Spieler mit den meisten Toren pro Spiel (1916 – 2007)

TORE SPIELER MANNSCHAFT BEGEGNUNG JAHR
5 Héctor Scarone Uruguay Uruguay 6:0 Bolivien 1926
5 Juan Marvezzi Argentinien Argentinien 6:1 Ecuador 1941
5 José M. Moreno Argentinien Argentinien 12:0 Ecuador 1942
5 Evaristo Brasilien Brasilien 9:0 Kolumbien 1957
4 David Arellyear Chile Chile 7:1 Bolivien 1926
4 Gabino Sosa Argentinien Argentinien 8:0 Paraguay 1926
4 Héctor Castro Uruguay Uruguay 6:1 Paraguay 1926
4 Herminio Masantonio Argentinien Argentinien 12:0 Ecuador 1942
4 José María Medina Uruguay Uruguay 5:0 Bolivien 1946
4 Zizinho Brasilien Brasilien 5:1 Chile 1946
4 Duilio Benítez Paraguay Paraguay 7:0 Bolivien 1949
4 Julinho Brasilien Brasilien 8:1 Bolivien 1953
4 Rodolfo Michelli Argentinien Argentinien 5:3 Paraguay 1955
4 Javier Ambrois Uruguay Uruguay 5:2 Ecuador 1957
4 Javier Ambrois Uruguay Uruguay 5:3 Peru 1957

Die besten Torschützen – Ein Brasilianer und ein Argentinier teilen sich den Rekord!
Die Position des grössten Torschützen der Geschichte bei der Copa América teilen sich zwei Spieler, die sich innerhalb ihrer Auswahlmannschaften in den 40er Jahren profilierten, nachdem insgesamt sechs Veranstaltungen stattgefunden hatten: Der Brasilianer Zizinho und der Argentinier Norberto Mendez hatten 17 Tore geschossen und damit einen Rekord aufgestellt, der fast 60 Jahre lang gehalten werden konnte. Und dazu muss man noch folgendes bemerken: Zizinho, der Ex-Champion vom Club Bangu, nahm nur an fünf Veranstaltungen teil, während Mendez sogar nur bei dreien anwesend war – letzterer war der gefeierte Torschütze von 1945, mit sechs Toren, an der Seite eines anderen Brasilianers mit Namen Heleno de Freitas.

Mit zwei Toren weniger erscheinen der Peruaner Teodoro Fernández und der Uruguayer Severino Varela auf der Liste der Torschützen. In der Reihe derer mit 13 Toren befinden sich die Argentinier Batistuta und José Manoel Moreno, der Uruguayer Héctor Scarone und die Brasilianer Ademir Menezes und Jair Rosa Pinto. Letzterer registrierte sogar 9 Tore im Jahr 1949 und war damit der beste Torschütze in einer Veranstaltung der Copa América seit eh und je! 1957 stellten der Argentinier Maschio und der Uruguayer Ambrois einen “unentschiedenen“ Rekord auf. In zwei Teilnahmen an einer “Copa América“ schoss der brasilianische Stürmer Ronaldo insgesamt 12 Tore!

Während Pelé, der als grösster Fussballer aller Zeiten gilt – und als erster die Grenze von 1.000 Toren während seiner Karriere überschritten hat – nur an einer einzigen “Copa América“ teilgenommen hat, der von 1959, als er sich als Torschütze mit acht Toren profilierte. Seine Geschichte im Zusammenhang mit diesem Event wurde durch die wenigen Veranstaltungen in den 60er Jahren (nur 2) beeinträchtigt – 1963 wurde Brasilien von Amateuren repräsentiert.

Die besten Torschützen (1916 – 2007)

SPIELER MANNSCHAFT TORE
Norberto Méndez Argentinien 17
Zizinho Brasilien 17
Teodoro Fernández Peru 15
Severino Varela Uruguay 15
Ademir Menezes Brasilien 13
Batistuta Argentinien 13
Jair Rosa Pinto Brasilien 13
José Manuel Moreno Argentinien 13
Héctor Scarone Uruguay 13
Ronaldo Brasilien 12
Roberto Porta Uruguay 12
Angel Romyear Uruguay 11
Herminio Masantonio Argentinien 11
Víctor Ugarte Bolivien 10
Javier Ambrois Uruguay 10
Héctor Castro Uruguay 10
Dídi Brasilien 10
Oscar Sánchez Peru 10
Enrique Hormazábal Chile 10
Arnoldo Iguarán Kolumbien 10
Angel Labruna Argentinien 10
Pedro Petrone Uruguay 10

Spieler mit den meisten Einsätzen (1916 – 2007)

SPIELER MANNSCHAFT EINSÄTZE
Sergio Livingstone Chile 34
Zizinho Brasilien 33
Víctor Ugarte Bolivien 30
Carlos Valderrama Kolumbien 27
Leonel Álvarez Kolumbien 27
Carlos Sánchez Bolivien 25
Taffarel Brasilien 25
Alberto Achá Bolivien 24
José Bustamante Bolivien 24
Cornélio Heredia Peru 24
Teodoro Fernández Peru 24
Carlos Borja Bolivien 23
Alex Aguinaga Ecuador 23
Angel Romyear Uruguay 23