Santos Futebol Clube

Veröffentlicht am 18. November 2009
Santos Futebol Clube – kurz Santos FC-SP – ist ein Fussballclub aus Santos der Hafenstadt, 70 km südöstlich der Hauptstadt São Paulo, des gleichnamigen Bundesstaates São Paulo. Der brasilianische Club wurde am 14. April 1912 von Raimundo Marques, Mário Ferraz de Campos und Argemiro de Souza Júnior gegründet. Viele international bekannte Ausnahmespieler standen und stehen beim FC Santos unter Vertrag. Zu den bekanntesten gehört Pelé, der mit dem Club 1962 und 1963 den Weltpokal gewann. Robinho oder der Wolfsburger Diego spielten ebenfalls für den Traditionsclub.

Santos Futebol ClubeStadt: Santos (SP)
Adresse: Rua Princesa Isabel, 77, Santos (SP), CEP 11075-500
Gründungsjahr: 14/04/1912
Website: santos.globo.com/
Stadion: Urbano Caldeira (Vila Belmiro)
Telefon: (0xx13) 3257 – 4000

Spitzname:
Peixe
Namen der Anhänger: Santástico, Santista
Vereinsfarben: schwarz-weiss

Maskottchen_Santos_200Maskottchen: Baleia (Walfisch)

Berühmte Spieler des Clubs

Torhüter
Gilmar, Cejas, Rodolfo Rodríguez

Abwehr
Mauro Ramos, Calvet, Carlos Alberto Torres

Mittelfeld
Zito, Almir, Clodoaldo, Pita, Giovanni, Diego, Mengálvio, Pita

Sturm
Araken Patusca, Feitiço, Antoninho, Pepe, Pelé, Pagão, Coutinho, Edu, Toninho Guerreiro, Juary, Serginho Chulapa, Robinho, Dorval, Coutinho, Almir Pernambuquinho, Guga, Jungstar Neymar

Platzierungen und Titel

Staatsmeisterschaft von São Paulo
1935, 1955, 1956, 1958, 1960, 1961, 1962, 1964, 1965, 1967, 1968, 1969, 1973, 1978, 1984, 2006, 2007

Copa Conmebol: 1998
Campeonato do Torneio Rio-São Paulo: 1959, 1963, 1964, 1966, 1997
Meistertitel: 2002, 2004
Pokalsieger: 1961, 1962, 1963, 1964, 1965
Sieger Copa Libertadores: 1962, 1963, 2011
Weltpokalsieger: 1962, 1963

Santos FC bei weltfussball.de