Atlético Mineiro

Veröffentlicht am 17. November 2009
Atlético Mineiro – kurz Atlético-MG – ist ein Fussballclub aus Belo Horizonte, der Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais. Der brasilianische Club wurde am 25. März 1908 von 22 Mitgliedern gegründet und das erste offizielle Spiel fand am 21. März 1909 gegen den Futebol Sport Club aus Belo Horizonte statt. Atlético Mineiro wurde 1971 der erste offizielle Fussball-Meister von Brasilien.

Atlético Mineiro MGStadt: Belo Horizonte (MG)
Adresse: Av. Olegário Maciel, 1.516, Belo Horizonte (MG), CEP: 30180-11
Gründungsjahr: 25/03/1908
Website: www.atletico.com.br/
Stadion: Serra Dourada
Telefon: (0xxx31) 3291 – 6060

Spitzname:
Alvinegro
Namen der Anhänger: Atleticano, A Massa
Vereinsfarben: schwarz-weiss

Maskottchen_Atltico_Mineiro_200Maskottchen: Galo (Hahn)

Berühmte Spieler des Clubs

Tor
Kafunga, João Leite, Taffarel

Mittelfeld
Vantuir, Luizinho, Cláudio Caçapa

Sturm
Mário de Castro, Carlyle, Dário, Éder

Platzierungen und Titel

Staatsmeisterschaft von Minas Gerais
1915, 1926, 1927, 1931, 1932, 1936, 1938, 1939, 1941, 1942, 1946, 1947, 1949, 1950, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1958, 1962, 1963, 1970, 1976, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1985, 1986, 1988,1989, 1991, 1995, 1999, 2000, 2007

Meistertitel: 1971
Campeonato Brasileiro Série B: 2006
Pokalsieger: Fehlanzeige
Sieger Copa Libertadores: Fehlanzeige
Weltpokalsieger: Fehlanzeige

Atlético Mineiro bei weltfussball.de