Praia de Tourinhos

Veröffentlicht am 15. August 2010

(in São Miguel do Gostoso, Bundesstaat Rio Grande do Norte)
Bis vor relativ kurzer Zeit kannte man das ruhige Fischernest noch unter dem Namen “São Miguel de Touros”. Und dann kamen plötzlich ein paar Touristen vorbei und fielen vor der überraschenden Schönheit der Strandlandschaft auf die Knie – sie fanden die Gegend „gostoso“ (angenehm) und der Ausdruck ist geblieben – fortan machte der winzige Ort von sich reden als “São Miguel do Gostoso”. Sein wunderschöner Strand “Tourinhos” liegt zum offenen Meer hin, über dem Wasser weht stets eine Brise, ideal zum Segeln und für Windsurf.

Und wenn die Flut steigt, kann man hier einen besonderen Effekt im Wasser beobachten, der als “Atemausstoss der Wale” bekannt ist – aber rein gar nichts mit Walen zutun hat, sondern die Wasserfontänen werden von den vorgelagerten Korallenriffen produziert.

So kommt man hin:
São Miguel do Gostoso liegt 108km von Natal entfernt – auf den Strassen BR-101 und RN-221 (ab Touros) kommt man hin – von Touros sind es noch 6km. Anfahrt des Strandes mit Buggy oder zu Fuss ab “Praia do Reduto”.

» wer noch mehr wissen will