Praia Aruana

Veröffentlicht am 14. August 2010

(in Aracaju, Bundesstaat Sergipe)
Dank ihrer hohen Lebensqualität wird die Hauptstadt des Bundesstaates Sergipe auch die “Schweiz des Nordostens” genannt. Trotzdem steht Aracaju nicht auf der Liste jener Städte mit den paradiesischsten Stränden dieser Gegend – schliesslich ist die Konkurrenz innerhalb des brasilianischen Nordostens auch viel zu stark! Aber sie besitzt sehr viel Charme, und ihre 30km lange Küste enttäuscht nicht. Die Strände im Süden – mit einem rustikalen Flair und ein bisschen weiter weg von denen der Stadt, sind die besten.

Und man muss eigentlich gar nicht weit fahren, um zu dem Strand von Arauna zu gelangen, er ist der erste auf dieser Strecke – mit dunklem Sand, ruhigem und warmem Wasser. Hier stehen die schönsten und kreativsten Kioske der Küste, und der Spass des Kitesurf lockt die Jugend an und bringt die Gegend in Schwung.

So kommt man hin:
Liegt 11km vom Zentrum der Hauptstadt. Wenn man nach Süden fährt, ist es der erste Strand entlang der Strasse “Rodovia José Sarney”.

» wer noch mehr wissen will
» wer noch mehr wissen will