Praia do Matadeiro

Veröffentlicht am 17. April 2014

So kommt man zur Praia do Matadeiro:
Das Zentrum in südlicher Richtung verlassen – vorbei an der “Praia do Morro das Pedras“ und anhalten an der “Praia do Armação“, denn von dort aus hat man den Zugang.

Lage:
Der Strand befindet sich 25 Kilometer vom Stadtzentrum Florianópolis entfernt – davon muss man zirka einen Kilometer zu Fuss zurücklegen. Er liegt zwischen den Stränden “Armação“ und “Lagoinha do leste“, im Süden der Insel.

3-4strände-süden-praia do matadeiro_3996Der Name “Matadeiro“ (Schlachtplatz) ist sehr alt und stammt aus jener Zeit, als man noch Wale jagen durfte. Die Fischer bereiteten ihre Waffen am Strand “Armação“ (Armierung) vor und umzingelten die Wale vor dem Strand “Matadeiro“. Letzterer ist ein sich selbst überlassener Strandabschnitt, relativ ruhig, den man über Land nur zu Fuss erreichen kann, nachdem man ein Flüsschen überquert hat, das von der “Lagoa do Peri“ abfliesst.

Der pittoreske Fussweg in herrlicher Landschaft lockt viele Touristen im Sommer hierher, besonders Surfer, die vor dem Trubel der traditionellen Strände fliehen und auf der Suche sind nach schönen Wellen und einem ruhigen Strand.

Er ist für Autos unerreichbar, und die Hügel ringsum sind noch von nativem Wald bedeckt, Eine Einladung für die Liebhaber einer intakten Natur.