Strände im Osten Florianópolis

Veröffentlicht am 22. März 2014

Der Osten der Santa-Catarina-Insel Florianópolis beginnt mit einem Postkarten-Motiv: der “Lagoa da Conceição“, mit einer der herrlichsten Landschaften des Landes – ein obligatorischer Ausflug für jeden Besucher von Florianópolis.

1-0straende-osten-praia-da-lagoinha_3684

Der Tourist entdeckt dort die berühmten “Rendeiras“ (Spitzenklöpplerinnen), mit dem expressivsten Kunsthandwerk der Insel, verschiedene Restaurants, die auf Meeresfrüchte spezialisiert sind und Dünen, die sich bis zum “Joaquina-Strand“ erstrecken. Der ist das Heiligtum der Surfer, wegen der hohen Wellen, die er ihnen bietet – er ist auch die Bühne der nationalen und internationalen Surf-Meisterschaften.

An der Seite von Joaquina befindet sich der Strand von “Praia Mole“, wo sich die Jugend während des Tages zu treffen pflegt.

Wenn wir weiterwandern, stossen wir auf die “Praia da Galheta“, einen Strand, den man nur auf einem schmalen Pfad erreicht – des Weiteren die sympathische “Praia da Barra da Lagoa“, mit einer Atmosphäre, die den Meeresanglern gefällt, und die “Praia do Moçambique, der grösste Strand an Fläche und Ausdehnung, praktisch unerforscht, ideal für Surfer.

StepMap-Karte

Wählen Sie Ihren Lieblingsstrand