Strände im Norden Florianópolis

Veröffentlicht am 29. März 2014

Der Norden Florianópolis ist bezüglich der Infrastruktur am besten entwickelt, mit vielen Hotels, Restaurants, Bars und Nachtclubs, unter anderen. Und dort befindet sich auch das grösste Seebad der Insel, der Strand “Praia de Canasvieiras“.

2-0straende-sueden-praia-da-joaquina_3926

In derselben Region trifft man auch auf “Jurerê“ und “Daniela“, zwei weitere Strände, die besonders von Familien frequentiert werden, weil das Meer hier sehr ruhig ist. Auch im Norden liegen die Kommunen von “Santo Antônio de Lisboa“ und “Sambaqui“ – traditionelle Stadtteile, die von Einwanderern aus den Azoren gegründet wurden.

Noch weiter nördlich liegen die Strände von “Cachoeira do Bom Jesus“ und die edlen “Praia de Ponta das Canas“, beide mit einer guten Hotelstruktur, aber mit Verkehrsstaus während der Sommermonate. Ganz in der Nähe befindet sich der ruhige Strand “Praia da Lagoinha“ und die “Praia dos Inglêses“ – letzterer einer der meist besuchten Strände von Florianópolis, mit einem guten touristischen Potenzial. Und die “Praia do Santinho“ – ideal für den Surf-Sport – beherbergt einen Teil der archäologischen Funde auf der Insel.

StepMap-Karte

Wählen Sie Ihren Lieblingsstrand