Ihre Bahia-Reise

Veröffentlicht am 6. April 2013

In Brasilien, und auch im Bundesstaat Bahia, kann man praktisch jeden Ort per regulär verkehrenden Bussen erreichen. Das brasilianische Busverkehrsnetz ist besonders gut ausgebaut, und die Busse auf den längeren Strecken sind sehr komfortabel eingerichtet – auch mit Aircondition. Sie halten unterwegs, im Abstand von zwei bis drei Stunden, an gut strukturierten Raststätten, wo man Lunch, Mittag- oder Abendessen und Getränke bekommen kann. Die Tickets für eine Busreise kaufen Sie an den Schaltern der “Rodoviária“, dem Busbahnhof der Anflug-Stadt.

Natürlich können Sie nach dem Anflug ein Auto mieten, um bis in den jeweiligen Distrikt (Município) Ihrer Wahl zu reisen.

Tatiana Azeviche-SeturUm auf “Nummer Sicher“ zu gehen und keinerlei Kopfzerbrechen mit der weiteren Organisation Ihrer Reise fürchten zu müssen, wenden Sie sich am besten an eine lokale Reiseagentur – in Bahia an eine Agentur, die an die Bahiatoursa (staatliche Tourismus Organisation) angeschlossen ist – Ihr Hotelmanager ist Ihnen bestimmt bei der Vermittlung behilflich. Diese Agenturen werden Ihnen entsprechende Routen und Ausflugsprogramme unterbreiten, die Ihren besonderen Wünschen entsprechen, und Sie können mit ihnen auch Extras und Sonderwünsche gleich an Ort und Stelle vereinbaren.

Sie können sich dort eventuell einer schon bestehenden Reisegruppe anschliessen oder ein individuelles Programm allein für Sie zusammenstellen – je nachdem, was Sie vorziehen (ein paar Programm-Beispiele stellen wir Ihnen in dieser Rubrik vor). Auf jeden Fall sind Sie flexibler, wenn Sie erst in “Salvador“ oder “Porto Seguro“ die Organisation einer Agentur und die Begleitung eines erfahrenen oder spezialisierten Guide in Anspruch nehmen – und fahren damit wahrscheinlich auch preisgünstiger, als wenn Sie das alles von hier aus planen würden. Eine Organisation und Versicherung bekommen Sie von den Brasilianern auch!

Abschliessend möchte ich Sie noch einmal darauf aufmerksam machen, dass wir uns mit der vorliegenden Destinations-Auswahl im Bundesstaat Bahia bemüht haben, Distrikte (Municípios) zu erfassen, die gleich mehrere interessante Sehenswürdigkeiten, Sport- und Freizeitattraktionen bieten, damit sich eine Anfahrt dorthin lohnt. Sicher werden Sie die Strände am meisten interessieren, aber die können Sie bereits mit den Inseln im selben Gebiet verbinden. Und für die Trekker lassen sich Wasserfälle, Flüsse und Höhlen koppeln, deren bevorzugte Gegend in Bahia die “Chapada Diamantina“ ist.

Wenn Sie also phantastische Ferien erleben wollen, die Ihnen ein gutes Gesamtbild Bahias vermitteln, dann ist Salvador als die afro-brasilianische Metropole nicht nur unverzichtbar, sondern ganz sicher ein besonderer Höhepunkt dieser Ferien, die Sie anschliessend mit einem herrlichen Strandaufenthalt in der näheren Umgebung ergänzen können und – falls Sie noch Zeit und Lust haben – mit einem Trekking-Programm in der “Chapada“ abrunden.

Bahia ist einfach phantastisch, und die “Baiános“ sind kreativ, gastfreundlich und liebenswert. Deshalb werden Sie ganz bestimmt wiederkommen!

Bahia Reiseführer in der Übersicht:
» Salvador da Bahia für 5 Sinne
» Bahia und die Bahianer
» Kultur Bahias
» Bahias Kunsthandwerk
» Capoeira – Fusskampf
» Salvadors Museen & Paläste
» Volksfeste in Bahia
» Gastronomie Bahias
» Bahias touristische Regionen
» Tagesausflüge in und um Salvador
» Der Westen Bahias
» Touren im Westen Bahias
» Der Sertão von Bahia
» Ausflüge im Sertão Bahias
» Chapada Diamantina
» Tour in der Chapada Diamantina
» Der Norden Bahias
» Touren im Norden Bahias
» Der Süden Bahias
» Touren im Süden Bahias
» Costa do Cacau
» Touren Kakao-Küste
» Entdecker-Küste
» Touren Entdecker-Küste
» Costa das Baleias
» Tour Küste der Wale
» Bahias Strände
» Bahias Strände in der Übersicht
» Bahias Inseln
» Bahias Inseln in der Übersicht
» Bahias Flüsse
» Bahias Flüsse in der Übersicht
» Bahias Wasserfälle
» Bahias Wasserfälle in der Übersicht
» Bahias Höhlen – oder Grotten
» Bahias Höhlen in der Übersicht