Offizielle FIFA-Fanfeste ziehen hunderttausende Besucher in den zwölf WM-Austragungsorten an

Veröffentlicht am 20. Juni 2014 unter WM 2014 News

Die Fussball-WM zieht nicht nur Fans auf der ganzen Welt vor den Bildschirm, auch an den FIFA-Fanfesten in den zwölf WM-Austragungsorten in ganz Brasilien werden hunderttausende Besucher gezählt. Allen Befürchtungen zum Trotz, die 20. Fussball-WM in Brasilien ist ein voller Erfolg und Fans aus aller Welt äussern sich begeistert über die Gastfreundschaft, Lebensfreude und überwältigende Stimmung in den WM-Stadien.

Auch sportlich zählt die aktuelle Fussball-WM zur torreichsten der letzten Jahre. Sensationelle 49 Treffer fielen in den 16 Partien der ersten Runde. Was einen Schnitt von über drei Tore (3,0625) pro Spiel ergibt. Zum Vergleich: Bei den letzten zwei Weltmeisterschaften lag die Trefferquote bei 2,3 (2006 in Deutschland) und 2,27 (2010 in Südafrika) pro Spiel.