Blog des brasilianischen Kapitäns Thiago Silva – „Das Spiel gegen Mexiko muss ein Spiel ohne Fehler sein”

Veröffentlicht am 17. Juni 2014 unter WM 2014 News

ricardo stuckert-cbf-thiago silva“Jedes Weltmeisterschafts-Spiel ist sehr schwierig, das mag eine banale Feststellung sein, aber so müssen wir die Partie von heuten (17.06.) betrachten. Die “Seleção“ hat gegen Mexiko, während der Freundschaftsspiele der letzten Jahre, schon immer viel Widerstand erlebt, und wir sind auch von Mexiko besiegt vom Spielfeld marschiert, wie es bei der Olympiade in London geschehen ist.

Und das macht aus Mexiko einen Gegner, der vor allem unseren ganzen Respekt verdient. In einem Spiel um die Weltmeisterschaft hat man kein Recht, Fehler zu machen, eine Unachtsamkeit bei einem Pass kann fatale Folgen haben, denn genau der war es, warum wir bei der Olympiade geschlagen wurden. Wir dürfen keine Fehler machen – nicht mal den kleinsten – um keine Überraschung zu erleben.

Jedoch glaube ich nicht, dass wir uns auf einen bestimmten gegnerischen Spieler konzentrieren müssen. Wir sollten in erster Linie als Team-Gemeinschaft spielen, eine Charakteristik dieser “Seleção“. Ich vertraue sehr auf unser Team, in meine Kameraden, und auf unsere Kapazität, dass wir jedweden Gegner übertreffen können, durch unsere talentierten Spieler – sie machen den Unterschied.

Ich vertraue auf ein gutes Ergebnis, weil ich weiss, dass wir die kraftspendende Anfeuerung der Fans auf unserer Seite haben. Ich bin beeindruckt von der Begeisterung der Menschen auf der Strasse, die uns entgegengebracht wurde, als wir ihnen zum und vom Training in der “Arena Castelão“ begegneten.

Diese Szenen der Sympathie wiederholen sich in jeder Stadt, die wir als Mannschaft besuchen – aber jedes Mal kommt es mir so vor, als sei es das erste Mal. Noch beeindruckender kann man gar nicht sein, aber motiviert, um diese Begeisterung mit einem Sieg zurückzugeben.

Die Fans in Fortaleza demonstrieren wieder einmal, dass sie die “Seleção Brasileira“ lieben – sie werden uns über beide Halbzeiten hinweg anfeuern, um uns zum Sieg zu verhelfen. Da bin ich ganz sicher, und damit werden sie eine grosse Hilfe sein.

Aber das Allerwichtigste ist, darauf muss ich bestehen, keine Fehler zu machen. Die Partie gegen Mexiko muss eine ohne Fehler sein“!