Logo der WM 2014 in Brasilien

Veröffentlicht am 1. Juni 2010 unter WM 2014 News

Der Weltfussballverband FIFA hat in den vergangenen Wochen das endgültige Logo der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien festgelegt. Das Symbol stellt einen aus drei Händen geformten WM-Pokal dar, zudem ist die Jahreszahl “2014″ eingebettet. Offiziell wird das Logo, welches bereits bei allen Qualifikationsspielen auf den Trikots der Mannschaften zu sehen sein wird, am 08. Juli bei einem Festakt der Fifa vorgestellt.

logo2014-3

Das Erkennungszeichen für die Weltmeisterschaft in vier Jahren wurde von bekannten Persönlichkeiten ausgewählt. In der Kommission sassen sowohl der Präsident des brasilianischen Fussball-Verbandes CBF, Ricardo Teixeira als auch FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke. Zudem beteiligten sich Star-Architekt Oscar Niemeyer, Bestsellerautor Paulo Coelho, die bekannte Sängerin Ivete Sangalo sowie Topmodel Gisele Bündchen und Medienspezialist Hans Donner an der Abstimmung. Neben dem nun festgelegten Logo standen sechs weitere Vorschläge zur Auswahl.

Farblich wurde das Logo grösstenteils auf die Farben des fünffachen Weltmeisters abgestimmt. Zwei Hände sind grün, die Hand im Vordergrund ist gelb. Die Jahreszahl ist entgegen der brasilianischen Flagge allerdings nicht blau sondern rot. Grundsätzlich wurden auch keine leuchtenden sondern eher bedeckte Farben verwendet, die dem Logo eine unaufdringliche jedoch auch elegante Note verleihen. Unter dem symbolisierten Pokal wird vermutlich noch die englische Bezeichnung für Brasilien, also “Brazil” stehen.

Als offizielles Logo wird der “Pokal der formenden Hände” in den kommenden Jahren oft zu sehen sein. Neben dem bereits erwähnten Aufdruck auf den Spielertrikots wird es vornehmlich im Rahmen von Werbung und offiziellen Anlässen verwendet werden. Registriert wurde es bereits am 29. März bei der OIHM (Trade Marks and Design Registration Office) der Europäischen Union, zuständig für die Markenrechte in Europa. Neben dem Logo hat sich die Fifa zudem die Rechte an den Begriffen “Brazil 2014″, “Mundial 2014″, “World Cup 2014″, “WM 2014″ und “WK 2014″ gesichert.

Schon kurz nach der Bekanntgabe von Brasilien als Ausrichter der WM 2014 wurden eine Vielzahl von Logos entworfen, das nun Ausgewählte war jedoch nicht andeutungsweise darunter.