WM 2014 in ARD und ZDF

Veröffentlicht am 25. März 2007 unter WM 2014 News

München, 25. März 2007

Die Fifa hat die Übertragungsrechte für die WM 2014, die vermutlich in Brasilien stattfinden wird, an ARD und ZDF vergeben. Grund für die Vergabe an die öffentlich-rechtlichen Sender ist, laut FIFA-Präsident Joseph Blatter, die grosse Erfahrung sowie die Qualität von ARD und ZDF.

Laut Vertrag werden die Sender mindestens 44 Partien live übertragen und zusammenfassend von allen 64 Spielen berichten. Zudem haben die Sender die Möglichkeit, alle Spiele zur parallelen Verwertung im Pay-TV anzubieten.

Dazu sagte ZDF-Intendant Markus Schächter: “Eine gute Nachricht für unsere Zuschauer. Die Erfolgsgeschichte wird bei ARD und ZDF auf lange Sicht fortgesetzt.” Denn auch die WM 2010 in Südafrika wird von ARD und ZDF übertragen.

(Quelle: Kress/bbB)