Hunderttausende zu FIFA Fan Fest an der Copacabana erwartet

Veröffentlicht am 9. Juni 2010 unter WM 2010 News

International Fifa Fan Fest Copacabana Rio de Janeiro BrasilDer weltberühmte Strand der Copacabana in Rio de Janeiro in Brasilien ist ab Freitag die Bühne für eines von sechs internationalen Fifa Fan Festen weltweit. Neben der Metropole unter dem Zuckerhut werden ausserhalb Südafrikas lediglich in Berlin, Rom, Paris, Sydney und Mexiko City ähnliche Veranstaltungen durchgeführt.

Auf einer Fläche von 31.000 m² wurde eine Anlage für 20.000 Besucher geschaffen, auf einem 120 m² grossen LED-Screen werden alle 64 Spiele live übertragen. Zudem wurde ein Bühne errichtet, auf der insgesamt 25 Shows stattfinden werden.

Der Eintritt zu dem vom Weltfussballverband und der Stadtverwaltung von Rio de Janeiro gemeinschaftlich ausgerichteten Megaevent ist vollkommen kostenlos, der Einlass erfolgt nach der Reihenfolge des Erscheinens. Neben der Freifläche vor der Bühne gibt es jedoch auch noch Logen und Tribünenplätze sowie Kioske, Restaurants und einen gesonderten Pavillon. Darin präsentiert der Elektronikriese Sony maximal 130 Besuchern die Spiele auf einem 280 Zoll grossen Monitor in 3D.

Die Arena an der Copacabana öffnet an den Spieltagen jeweils eine Stunde vor Anpfiff und beendet jeweils um 21 Uhr die Aktivitäten, welche neben den Musikdarbietungen auch ein sportlichen und kulturellen Rahmenprogramm umfassen. Bei Erreichen der Maximalkapazität wird erst Einlass gewährt, wenn andere Besucher die Anlage wieder verlassen. An Spieltagen der Seleção wird zudem eine weitere 50 m² grosse Bildwand in Richtung Strand installiert, so dass die Fussballfans auch von ausserhalb die Partie verfolgen können. Hier rechnen die Veranstalter mit rund 100.000 Personen, die den Weg an die Copacabana finden könnten.

„Es ist ein Sieg für Rio de Janeiro, als einzige Stadt in Südamerika ausgewählt worden zu sein, ein Fan Fest zu beherbergen. Wir haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, welches Rio von seiner besten Seite zeigt mit einem faszinierenden Blick auf einen der schönsten Strände der Welt und den Repräsentanten der beliebtesten Musik von Rio de Janeiro. Das Fan Fest ist die Aufwärmphase für die Beteiligung der Stadt an der Weltmeisterschaft 2014, die ja in Brasilien stattfindet“ zeigt sich der Leiter des Tourismusamtes der Millionenmetropole und Präsident der Tourismusbehörde Riotur, Antônio Pedro Figueira de Mello, überzeugt.

Und den musikalischen Attraktionen stehen bislang die Künstler Marcelo D2, Arlindo Cruz, Fundo de Quintal, Dudu Nobre, Monobloco, Falamansa, Farofa Carioca, Cidade Negra, Revelação, Afrolata, Buchecha, Pixote, Pimenta do Reino, Bom Gosto und Cover Beatles fest. Die umfangreiche Liste umfasst jedoch auch die aus dem jährlichen Karneval bekannten Trommler- und Rhythmusgruppen der Sambaschulen Estação Primeira de Mangueira, Beija-Flor (samt dem offiziellen Sänger Neguinho) und Unidos da Tijuca, dem Gewinner der diesjährigen Paraden.

Weitere Informationen zum FIFA Fan Fest Rio
  • Zeitraum: 11. Juni bis 11. Juli 2010
  • Ort: Copacabana, Rio de Janeiro (Höhe Copacabana Palace)
  • Fassungsvermögen: 20.000 Besucher
  • Eintritt: frei
  • Organisator: Weltfussballverband FIFA und Tourismusamt von Rio de Janeiro
  • Öffnungszeiten:
    • 11.06.2010 von 9 bis 21 Uhr
    • 12.-21.06.2010 von 7.30 bis 21 Uhr
    • 22.-29.06.2010 von 9 bis 21 Uhr
    • 02./03.07.2010 von 9 bis 21 Uhr
    • 06./07.07.2010 von 12.30 bis 21 Uhr
    • 10./11.07.2010 von 12.30 bis 21 Uhr