Betreuerstab der Seleção ein Team der Champions

Veröffentlicht am 31. Mai 2010 unter WM 2010 News

Johannesburg, 31. Mai 2010
Der Betreuerstab der brasilianischen Fussball-Nationalmannschaft ist ein wahres Team der Champions. Unerheblich ob sie jemals selbst im kanariengelben Trikot der Seleção auf dem Rasen standen, seit Jahren sind sie durch ihre Kompetenz unersetzlich und sorgen hinter den Kulissen oder am Spielfeldrand für die nötigen Erfolge.

Ob Ärzte, Fitnesstrainer oder Physiotherapeut – sie gehören alle zu den besten der Welt. Sie sind langjährige Profis, ihre Leidenschaft heisst von jeher Fussball. Teilweise seit Jahrzehnten kämpfen mit immer neuen Spielern ein jedes Mals aufs Neue um Pokale und Trophäen. Auf 86 Titelgewinne bringen sie es gemeinsam – und in Südafrika soll für jeden noch einer hinzukommen.

selecao delegation wm 2010

Americo Faria (Supervisor)
  • Weltmeister 1994 und 2002
  • Südamerikameister 1989, 1997, 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 1997, 2005, 2009
Dunga (Trainer)
  • Weltmeister als Spieler 1994
  • Südamerikameister 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2009
Jorginho (Co-Trainer)
  • Weltmeister als Spieler 1994
  • Südamerikameister als Spieler 1989, 1997
  • Südamerikameister 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2009
José Luís Runco (Arzt)
  • Weltmeister 2002
  • Südamerikameister 1994, 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Serafim Borges (Arzt)
  • Weltmeister 2002
  • Südamerikameister 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Paulo Paixão (Fitnesstrainer)
  • Weltmeister 2002
  • Südamerikameister 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Fábio Mahseredjian (Fitnesstrainer)
  • Südamerikameister 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2009
Luiz Alberto Rosan (Physiotherapeut)
  • Weltmeister 2002
  • Südamerikameister 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Odir de Souza (Physiotherapeut)
  • Südamerikameister 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Wendell Ramalho (Torwarttrainer)
  • Weltmeister 1994
  • Südamerikameister 1997, 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 1997, 2005, 2009
Rodrigo Paiva (Pressebeauftragter)
  • Weltmeister 2002
  • Südamerikameister 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Guilherme Ribeiro (Organisationsleiter)
  • Weltmeister 2002
  • Südamerikameister 1999, 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Denir (Masseur)
  • Südamerikameister 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 2005, 2009
Rogelson Barreto (Zeugwart)
  • Weltmeister 1994, 2002
  • Südamerikameister 1989, 1997, 1999, 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 1997, 2005, 2009
Antônio Assis (Zeugwart)
  • Weltmeister 1994, 2002
  • Südamerikameister 1989, 1997, 1999, 2004, 2007
  • Sieger Konföderationen-Pokal 1997, 2005, 2009

Dietmar Lang für BrasilienPortal

mit Informationen vom CBF