Seleção trainiert mit offiziellem WM-Ball Jabulani

Veröffentlicht am 28. Mai 2010 unter WM 2010 News

Nach ihrer Ankunft in Südafrika hat die brasilianische Nationalmannschaft in Johannesburg ihr Quartier aufgeschlagen und mit dem Training begonnen. Am Freitagvormittag Ortszeit konnten die Hoffnungsträger auf den VI. Weltmeistertitel zudem erstmal mit dem offiziellen WM-Ball Jabulani gesichtet werden.

Auch Kaká und Luis Fabiano, zuletzt wegen einer Verletzung noch ausser Gefecht gesetzt, nahmen an den Trainingseinheiten teil.

selecao brasilia
selecao brasilia
selecao brasilia
selecao brasilia

Nicht alle Spieler können sich jedoch mit dem runden Leder anfreunden. Während Nilmar den Ball für seine Schnelligkeit lobte, sieht Torhüter Julio César in dem Ball „den blanken Horror“. Für ihn gleicht er einem Ball, wie man ihm in jeden Supermarkt kaufen könne. César kritisierte auch, dass der „Bola“ immer nur für die Stürmer verbessert werde, die Goalkeeper seien am Ende die Verlierer.

Im Rahmen der WM-Vorbereitung bestreitet die Seleção noch zwei Testspiele. Die Begegnungen finden am Mittwoch, den 02. Juni gegen Simbabwe sowie am Montag, den 07. Juni gegen Tansania in den jeweiligen Ländern statt. Am 15. Juni greift der fünffache Weltmeister in seinem ersten Vorrundenspiel gegen Nordkorea ins WM-Geschehen ein.