Brasilien führt FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste wieder an

Veröffentlicht am 28. April 2010 unter WM 2010 News

43 Tage vor dem Beginn der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika hat Brasilien die Tabellenspitze der Fifa-Weltrangliste zurück erobert. Die Seleção verdrängte damit Europameister Spanien wieder auf Rang 2.

Seit Bestehen der Rangliste ist dies das siebte Mal, dass die Seleção ganz oben steht. Letztmalig hatte Brasilien nach dem Confed-Cup den Spitzenplatz erlangt, musste ihn dann dann für fünf Monate den Spaniern überlassen.

Nach Brasilien mit 1.611 Punkten und Spanien mit 1.565 Punkten folgt mit grossem Abstand auf Rang 3 Portugal mit 1.249 Zählern. Die Niederlande belegen mit 1.221 Punkten Rang 4, Italien behauptet sich mit 1.184 Punkten auf Platz 5.

Deutschland liegt in der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste, welche monatlich veröffentlicht wird, weiterhin auf Rang 6 und kann 1.107 Punkte auf sich vereinen. Um zwei Plätze zugelegt hat jedoch Argentinien, die Albiceleste kommen auf 1084 Punkte und belegen Rang 7. England, Kroatien und Frankreich schliessen die Top 10 ab.

Die nächste Ausgabe der CocaCola-Weltrangliste wird am 26. Mai veröffentlicht.