Claudia Leitte begeistert mit Akrobatik bei Rock in Rio

Veröffentlicht am 24. September 2011 unter Rock in Rio News

Mit Claudia Leitte hat sich am Eröffnungstag des Rock in Rio – Festivals am gestrigen Freitagabend bereits der erste grosse Popstar aus Brasilien dem Publikum präsentiert. Mit einer energiegeladenen Show, die zahlreiche akrobatische Elemente enthielt, sicherte sich die 31-jährige den Applaus und Jubel der Zuschauer.

Claudia Leitte hat mächtig dazugelernt. In einer atemberaubenden Show hat die brasilianische Pop-Diva endgültig bewiesen, dass sie ganz oben mitspielen kann. Denn von vornherein war klar: sie muss sich gerade bei Rock in Rio starker Konkurrenz stellen. Rihanna und Shakira sind dort ebenso mit dabei wie Ivete Sangalo, die wohl größte Konkurrenz im eigenen Land.

Acht Monate habe sie für ihre Show beim spektakulärsten Musikfestival der Welt geübt und die Anzahl der Tänzer und Tänzerinnen sei teilweise so gross gewesen, dass es an eine Vorführung von „Holiday on Ice“ erinnert habe, so Claudia Leitte in einem Interview vor ihrem Aufritt.

Hinzu kamen eine ausgefeilte Pyrotechnik und ein spektakulärer Auftritt und Abgang. Zu Beginn kam sie von Stahlseilen gehalten in einem Glitzerkostüm von der Bühnendecke hinunter, den gleichen Weg wählte sie auch am Ende der mehr als einstündigen Präsentation. Dabei ließ sich sich jedoch keinesfalls nur in die Höhe ziehen sondern absolvierte noch einige kleinere akrobatische Kunststücke.

Ansonsten war die charismatische Sängerin voll in ihrem Element. Bei sämtlichen Lieder legte sie enormen Wert auf die Choreographie – und auch die beständige Animation des Publikums sorgte für Sympathie vor der Hauptbühne auf dem Festivalgelände. Auch der Griff zur Gitarre brachte ihr weitere Bonuspunkte ein.

Neben einigen neuen Liedern hatte die 31-jährige auch auf bekannte Hits mit im Gepäck. So intonierte sie unter anderem die Songs „Telegrama“ von Zeca Baleiro und „Amor Perfeito“ von Roberto Carlos. Selbst eine Hommage an Carlinhos Brown durfte nicht fehlen.

Claudia Leitte hat bei Rock in Rio ihre Möglichkeiten voll ausgeschöpft und damit die Messlatte für Ivete Sangalo, die sich am kommenden Samstag dem Publikum stellt, nun deutlich höher gelegt.

rock-in-rio-2011-banner