Rock in Rio: Bebel Gilberto und Sandra de Sá

Veröffentlicht am 23. September 2011 unter Rock in Rio News

Mit Umarmungen, Küsschen und viel Musik von Cazuza haben Bebel Gilberto und Sandra de Sá die Zuschauer beim Rock in Rio – Festival überrascht. Am Auftakttag der Megaspektakels standen beide am Nachmittag gemeinsam auf dem „Palco Sunset“ in der Cidade do Rock auf der Bühne.

Unter anderem interpretierten die beiden Sängerinnen bei ihrem Auftritt bei Rock in Rio 2011 die in Brasilien mehr als populären Songs Brasil, Ideologia und Blues da piedade des bereits vor 21 Jahren verstorbenen Künstlers. Die 47-jährige Bebel Gilberto und ihre neun Jahre ältere Kollegin verstanden es zudem vortrefflich, der Menge bei hochsommerlichen Temperaturen noch weiter einzuheizen. Zudem intonierte Sandra de Sá einige ihrer großen Althits, die ebenfalls bei den zahlreichen Fans vor der Nebenbühne großen Anklang fanden.

Folgende Titel umfasste die Setlist des etwa einstündigen Auftritts: Blues da piedade, Ideologia, Sun is shining, Aganju, Close your eyes, Mais feliz, Tudo que houver nessa vida, Soul de verão, Ilêaiê, Joga fora no lixo, Olhos coloridos, Preciso dizer que te amo, Brasil.

rock-in-rio-2011-banner