<script>

Krankenversicherung und Covid-Siegel – Was bei einer Reise nach Brasilien beachtet werden sollte

Veröffentlicht am 6. Oktober 2020 unter Reise News

Brasilien hat die Beschränkungen für Einreisende aus anderen Ländern zum Großteil wieder aufgehoben. Per Flugzeug kann ohne jegliche Einschränkungen oder Quarantäneauflagen in das südamerikanische Land eingereist werden. Vorlegen müssen die Passagiere indes den Nachweis einer gültigen Krankensversicherung.

Abflug vom internationalen Flughafen Guarulhos in São Paulo – Foto: sabiá brasilinfo

Notwendig ist eine in Brasilien gültige Krankenversicherung, die den gesamten Zeitraum der Reise umfasst. Der Mindestbetrag für die Kostenabdeckung muss dabei 30.000 Reais betragen. Umgerechnet sind dies derzeit etwa 5.000 Euro.

Präsentiert werden muss der Nachweis der Reise-Krankenversicherung bereits beim Check-In im Heimatland. Bereit gehalten werden sollte das Dokument ebenso bei den Zollkontrollen der brasilianischen Flughäfen.

Freigegeben sind in Brasilien mittlerweile alle internationalen Airports für die Einreise nach Brasilien. Für den Land- und Wasserweg gelten hingegen weiterhin Beschränkungen.

Gestattet ist es lediglich Brasilianern oder Nicht-Brasilianern mit festem Wohnsitz in dem südamerikanischen Land die Grenzen zu übertreten. Mitarbeiter humanitärer Organisationen oder Begleitpersonen von Brasilianern benötigen eine spezielle Genehmigung der Regierung, wollen sie über den Land- oder Wasserweg in Brasilien einreisen.

Im Gepäck sein sollten ebenso Masken. Eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum gilt für ganz Brasilien. Vor allem abseits der Großstädte kann es schwierig sein Masken käuflich erstehen zu können.

Viele Reiseziele Brasiliens wie Nationalparks, Strände oder Sehenswürdigkeiten sind bereits wieder geöffnet. In einigen Fällen ist jedoch eine Vorreservierung der Eintrittskarten per Internet notwendig. Informationen dazu gibt es bei den Tourismusagenturen oder Einrichtungen vor Ort.

Wer in Hotels und Pousadas auf Nummer sicher gehen will, sollte das vom brasilianischen Tourismusministerium aufgelegte Siegel “Selo Turismo Responsável” beachten. Das Siegel erhalten Einrichtungen, die eine Reihe von Auflagen zur Sicherheit gegen Covid-19 beachten.