<script>

Reiselust im Alltag, ab nach Brasilien

Veröffentlicht am 10. Januar 2019 unter Reise News

Wer immer hart im Büro arbeitet und dabei ist es auch völlig egal, welcher beruflichen Tätigkeit man nachgeht, dann möchte man manchmal nur noch weg. Hier ist aber weithin nicht mehr egal, wohin die Reise gehen soll, dann man möchte möglichst weit weg. Vielleicht arbeiten Sie in der Büroreinigung in Zürich, wo man sich eigentlich denken möchte, dass man dennoch sehr gut bezahlt wird und man auch in einem kulturell angenehmen Umfeld zu Hause ist, aber dennoch möchte man sehr gerne weggehen. Der wohl verdiente Urlaub ist es dann, auf was wir uns alle freuen. In den letzten Jahren hat sich hier Brasilien als Nobelort für frustrierte Schweizer herausgestellt.

Brasilien aus Leidenschaft besuchen

Der Titel wurde bewusst gewählt, weil auch der Bezugspunkt in der Kultur von Brasilien liegt. Die Brasilianer legen einen großen Wert darauf, in Brasilien ihren Traditionen nachzugehen. Sie möchten in diesem Zusammenhang natürlich auch in einer gewissen Art und Weise belohnt werden und dies tun sie auch jedes Jahr durch das richtige Abfeiern beim Karneval in Rio. In Rio ist es auch, wo sich die meisten Touristen einfinden können. Wer sich auf Basis eines solchen Staates wohlfühlen kann, wird sich auch nach Rio ins Mekka bewegen. In Zürich fühlt man sich derweilen schon so wie dort und wohl ist es auch deshalb der Grund, warum es so viele Schweizer gerade nach Rio verschlägt.

Karneval in Rio oder doch lieber das tolle Umland

Man hat immer die Wahl, wofür man sich in Brasilien entscheidet. Planen Sie jedenfalls einen langen Trip in die Metropole und das Land, denn es kann nicht weitgehend in diese Richtung gehen. Wenn man sich allerdings für Rio entscheidet, dann ist der Karneval in Rio nicht mehr weit. Rio und Brasilien allgemein bietet natürlich auch in diesem Sinne eine Vielfalt, wie man es in der Schweiz und überhaupt in Europa gar nicht vorfinden kann. Egal welchen Geschlechts sie sind und wofür sie sich begeistern, die Brasilianer und auch die Brasilianerinnen lieben ihren Körper und stellen ihn auch ohne geschlechterspezifischen Zwang in die Auslage. Nutzen Sie die Restplatzbörsen. Das kann man jedes Jahr im Februar beim Karneval in Rio beobachten. Auf diesem Weg bekommen Sie meist auch günstige Tickets für ihren Flug nach Rio.