Travel Hacks für Geschäftsreisen nach Brasilien

Veröffentlicht am 27. August 2017 unter Reise News

Obwohl man als Business Traveller dieselben Mittel nutzt wie Urlauber, funktionieren Geschäftsreisen nach Brasilien doch ganz anders. Termindruck spielt eine große Rolle, und während man im Urlaub entspannt abschalten kann, muss man auf einer Geschäftsreise zu 100 % sein Bestes geben. Wenn dann nicht alles reibungslos funktioniert, entsteht schnell Stress, und die Reise kann zum geschäftlichen Desaster werden. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie jedoch auch als Geschäftsreisender entspannt am Ziel ankommen.

Bei Geschäftsreisen sollte man beim Handgepack eine gute Vorauswahl treffen (Foto: Pixabay/CC0)

Die Reise planen

Die perfekte Vorbereitung beginnt schon bei der Wahl des Verkehrsmittels. Die Fahrt mit dem eigenen PKW ist nur dann sinnvoll, wenn kurze Strecken zurückgelegt werden müssen und es keine Alternative gibt. Bei der Wahl zwischen Zug und Flugzeug ist es wichtig, die Gesamtreisezeit zu kalkulieren, also vom Wohnort bis zum Hotel oder Veranstaltungsort. Oft sind vier Stunden Zugfahrt in Summe kürzer als eine Stunde Flug, weil man beim Zug keine Vorlaufzeiten berücksichtigen muss und oft direkt am Zielort aussteigen kann. Noch dazu kann man die Zeit im Zug besser nutzen, um zu arbeiten, weil man sich eine längere Zeit am Stück ungestört auf eine Aufgabe konzentrieren kann. Leider gibt es in Brasilien wenig Zugstrecken, moderne Fernbusse können jedoch auch für Geschäftsreisende eine gute und günstige Alternative darstellen.

Bei der Hotelwahl in Brasília, Rio de Janeiro oder Sao Paulo sollten Sie darauf achten, dass es möglichst in der Nähe Ihres ersten Termins am Morgen ist. So sparen Sie auf der Strecke Zeit, die am wichtigsten und am wenigsten vorhersehbar ist. Hotels in der Nähe einer Abendveranstaltung sind zwar bequem, allerdings haben Sie abends nicht den gleichen Termindruck, so dass Ihnen das Hotel dort weniger nützlich ist.

Ihre Route sollten Sie vorher genau aufschreiben, so dass Sie immer wissen, wann Sie wo sein müssen und welches Verkehrsmittel Sie dorthin nehmen. Diese Route sowie andere wichtige Dokumente fotografieren Sie am besten mit dem Handy und schicken Sie sich außerdem per E-Mail zu. So haben Sie alle wichtigen Informationen immer griffbereit.

Gepäck sinnvoll verstauen

Zur Reisevorbereitung gehört natürlich auch das Packen. Mit dem richtigen Koffer nehmen Sie sich einiges an Stress. Für Geschäftsreisende gibt es spezielle Business-Trolleys. Diese haben einige Vorteile:

  • Sie sind leicht und bequem zu ziehen.
  • Sie passen bei jeder Airline ins Handgepäck. Bei Flugreisen sparen Sie so Zeit beim Check-in und beim Aussteigen.
  • Gute Business-Trolleys haben ein eigenes Fach für Laptops und für Ihren Plastikbeutel mit Flüssigkeiten. An der Sicherheitskontrolle am Flughafen müssen Sie daher nicht alles auspacken.
  • Handgepäckkoffer für Geschäftsreisende haben oft mehrere mit Reisverschluss getrennte Fächer, damit Kleidung nicht zerknittert.
  • Das Zerknittern von Hemden lässt sich außerdem vermeiden, indem man sie gefaltet ganz obenauf legt. Es gibt auch spezielle Behälter, in denen man Hemden gut transportieren kann. Andere Kleidung wie Jeans oder T-Shirts sollten Sie rollen und nicht falten, da sie so weniger Platz im Koffer einnehmen.

Fazit: Mit ein paar kleinen Tipps lässt sich auch eine Geschäftsreise in Brasilien entspannt überstehen. So steht einem gelungenen Business-Termin nichts im Weg.