Stadion Arena Pantanal in Cuiabá

Veröffentlicht am 25. Mai 2014 unter Reise News

Reisetipps zu den brasilianischen Sportstadien für die Fussball-WM 2014. Heute die “Arena Pantanal“, in Cuiabá im Bundesstaat Mato Grosso.

In der “Arena Pantanal“ werden insgesamt vier Partien der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 stattfinden – die erste am 13. Juni.

Das neu errichtete Stadion Arena Pantanal hat eine Kapazität für 42.968 Besucher. In ihm werden sich die Nationalmannschaften von Australien, Bosnien-Herzegovina, Chile, Japan, Kolumbien, Nigeria, Russland und Südkorea begegnen.

arena_pantanal_danilo_borges_portaldacopa2_0

Die Stadt Cuiabá hat nichts Besonderes für den Tourismus zu bieten, aber wenn Sie schon mal dort sind, sollten Sie auf keinen Fall einen Abstecher in das etwa 100 Kilometer entfernte Tierparadies “Pantanal“ versäumen! Sie können in Cuiabá eine geführte Tour durch dieses Feuchtgebiet buchen, das für viele Besucher, die dort waren, ein noch höher zu bewertendes Naturerlebnis darstellt als selbst ein Besuch in Amazonien!

Lesen Sie hier die wichtigsten Informationen, wie Sie an den Veranstaltungstagen die “Arena Pantanal“ erreichen:

Das Stadion

Die “Arena Pantanal“, mit einer Kapazität für rund 43.000 Besucher und Fans, befindet sich zirka 4 Kilometer vom historischen Stadtzentrum entfernt.

Der Verkehr

Die entsprechenden Umleitungen des Verkehrs werden jeweils vier Stunden vor Beginn eines Spiels eingeleitet werden und noch zwei Stunden nach Spielende andauern. Es wird Blockaden für den Verkehr im Umkreis von 1 Kilometer rund um das Stadion geben.

Die Anfahrt für Behinderte

Behinderte Personen, die sich das eine oder andere Spiel ansehen möchten, haben Recht auf eine Sondererlaubnis, ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz innerhalb der Sicherheitszone am Stadion abzustellen. Diese Sondererlaubnis wird beim Kauf der Eintrittskarte erteilt.

Autos

TransportationEs wird spezielle Parkplätze für diejenigen des WM-Fussball-Publikums geben, die mit dem eigenen Auto kommen wollen. Alle werden von Privatunternehmen administriert und befinden sich zirka 5 Kilometer vom Stadion entfernt. Eine spezielle Omnibus-Linie wird den Transport von den Parkplätzen zum Stadion übernehmen – wo die Passagiere 670 Meter von der “Arena Pantanal“ entfernt aussteigen und von dort auf einem exklusiven Weg für Fussgänger das Stadion erreichen.

Omnibusse

TransportationDie Stadt Cuiabá hat keine U-Bahn, aber den Besuchern stehen spezielle Busse zur Verfügung, welche die einzelnen Hotels abfahren und auch Personen aufnehmen, die vom Airport kommen, vom Busbahnhof und dem Zentrum, und sie stehen auch jenen zur Verfügung, die sich in Bars und Restaurants aufhalten. Der Bustarif beträgt R$ 2.85 (0.95 Euro). Diese Busse setzen ihre Passagiere in einer Entfernung von 1,6 Kilometern vom Stadion ab, sodass diese Entfernung zu Fuss zurückgelegt werden muss.

Taxi

Transportation“Bandeira 1“ (Tagestarif): R$ 2.82 (0.94 Euro)
“Bandeira 2“ (Nachttarif): R$ 3.95 (1.32 Euro)
Ungefährer Preis einer Fahrt zwischen Airport und Stadion: R$ 43.00 (14.20 Euro).