Stadion Arena Pernambuco in Recife

Veröffentlicht am 24. Mai 2014 unter Reise News

Reisetipps zu den brasilianischen Sportstadien für die Fussball-WM 2014. Heute die “Arena Pernambuco“, in Recife im Bundesstaat Pernambuco.

Die Brasilianer nennen die Millionenstadt, mit den vielen Salzwasser-Kanälen, das “Venedig des Nordostens“ – sie verdankt ihre günstige Lage und ihren Namen einem Gürtel von Korallenriffen (recifes).

Im Stadion “Arena Pernambuco“, das sich im Stadtteil “São Lorenço da Mata“ befindet – zirka 19 Kilometer vom Stadtzentrum – werden insgesamt fünf Partien des WM-Turniers 2014 stattfinden.

recife_aerea_arenapernambuco_portaldacopa_820

Die “Arena Pernambuco“ hat eine Kapazität für 44.248 Besucher und war eine der sechs Stadien, die sich bereits in einem Testlauf für die WM, mit Partien des Confederation-Cups 2013, bewährt haben.

Die Nationalmannschaften von Costa Rica, Deutschland, Elfenbeinküste, Italien, Japan, Kroatien, Mexiko und die USA werden in Recife ihre Gruppenspiele absolvieren.

Lesen Sie hier die wichtigsten Informationen, wie Sie an den Veranstaltungstagen die “Arena Pernambuco“ erreichen:

Das Stadion

Die “Arena Pernambuco“ befindet sich in “São Lourenço da Mata“, einem Munizip der metropolitanen Region von Recife, 19 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Der Verkehr

An den Spieltagen werden die Strassen rund um das Stadion sechs Stunden vor Beginn der Partie und zwei Stunden nach Spielende blockiert.

Die Anfahrt

Wer mit dem Auto kommt, kann vor dem Stadion parken, wenn er eine Akkreditierung für sein Fahrzeug vorweisen kann, die er beim Kauf der Eintrittskarte erhält. Auf dem offiziellen Parkplatz (Parqtel) gibt es einen VAN-Service, mit dem behinderte Personen zum Stadion gebracht werden. Wer mit der Metrô kommt, findet entsprechende VANs an der Station “Cosme e Damião.“

Autos

TransportationRund um das Stadion gibt es keine Möglichkeiten zum Ein- oder Aussteigen. Der offizielle Parkplatz ist der “Parqtel“ – 3 Kilometer vom Stadion entfernt. Seine Zufahrt wird im Voraus verkauft für R$ 40.00 (13.20 Euro). Zirkulierende Omnibusse werden dann die Strecke zum Stadion überbrücken – Tarif R$ 5.00 (1.65 Euro).

U-Bahn (Metrô)

Die dem Stadion nächstgelegene Metro-Station ist “Cosme e Damião“ – die U-Bahn funktioniert zwischen 5h00 und 23h00 an allen Tagen – Tarif ist R$ 1.60 (0.53 Euro). Nach Spielende bringen die zirkulierenden Busse die Besucher wieder zurück zur Metrô-Station.

Taxi

Transportation“Bandeira 1“ (Tagestarif): R$ 1.95 (0.65 Euro)
“Bandeira 2“ (Nachttarif): R$ 2.35 (0.78 Euro)
Ungefährer Preis einer Fahrt zwischen Airport und Stadion : R$ 70.00 (23.05 Euro).