Stadion Itaquerão in São Paulo

Veröffentlicht am 20. Mai 2014 unter Reise News

Reisetipps zu den brasilianischen Sportstadien für die Fussball-WM 2014. Heute das “Itaquerão“, in São Paulo im Bundesstaat São Paulo.

In der grössten Stadt der südlichen Hemisphäre wird die Eröffnung der Fussball-Weltmeisterschaft stattfinden. Die Stadt gehört zu den bevölkerungsdichtesten Metropolen der Welt. Die Eröffnung des WM-Turniers findet am 12. Juni 2014 statt. Mit einer Kapazität für 65.807 Besucher ist die “Arena Corinthians” insgesamt für sechs Partien vorgesehen – vier in der ersten Phase, eine im Achtelfinale und eine weitere im Halbfinale.

saopaulo_aerea_arenaitaquera1403_1788

Das Stadion – es ist auch unter dem volkstümlichen Namen “Itaquerão“ bekannt – ist mit 48.000 konventionellen Plätzen ausgerüstet, und 21.100 austauschbaren, eine Bedingung der FIFA für die erste Partie dieser WM.

Die Nationalmannschaften von Belgien, Brasilien, Chile, England, Kroatien, Niederlande, Südkorea und Uruguay werden in São Paulo ihre Gruppenspiele absolvieren.

Man erwartet zu den Spielen in der paulistanischen Hauptstadt zirka 1,2 Millionen Brasilianer und 258.000 ausländische Besucher.

Lesen Sie hier die wichtigsten Informationen, wie Sie an den Veranstaltungstagen das “Itaquerão“ erreichen:

Das Stadion

Die “Arena Corinthians“, auch als “Itaquerão“ bekannt, befindet sich im Stadtteil Itaquera, in der Ostzone der Hauptstadt – etwa 23 Kilometer vom Stadtzentrum.

Der Verkehr

An den Spieltagen werden die Strassen rund um das Stadion blockiert (bis jetzt ist die blockierte Zone allerdings noch nicht bekannt).

Die Anfahrt

VANs eines Spezial-Service mit der Aufschrift “ATENDE“, stehen den Besuchern ab der Station “Corinthians-Itaquera“ zur Verfügung und bringen sie zum Stadion.

Autos

TransportationDie Zufahrt zur “Arena Corinthians“ ist beschränkt auf akkreditierte Fahrzeuge. Um an den Spieltagen zum Stadion zu gelangen, empfiehlt es sich, entweder den Zug oder die U-Bahn zu benutzen.

Metro (U-Bahn)

Die dem Stadion am nächsten liegenden Stationen – unter Benutzung der Metrô Linie 3 –vermelha (rot) – sind: Station “Artur Alvim“ oder Station “Corinthians-Itaquera“. Die Metrô ist an folgenden Stunden in Betrieb: Sonntags bis Freitags einschliesslich zwischen 4h40 früh bis 24h00 Mitternacht. Samstags zwischen 4h40 früh bis 1h00 früh. Tarif R$ 3.00 (1.00 Euro).

Omnibusse

Die Zufahrt zum Stadion wird ausschliesslich per Zug oder Metrô durchgeführt.

Taxi

Transportation
“Bandeira 1“ (Tagestarif): R$ 2.50 (0.82 Euro)
“Bandeira 2“ (Nachttarif): R$ 3.25 (1.08 Euro)

Ungefährer Preis einer Fahrt zwischen Airport und Stadion: R$ 55.00 (18.10 Euro beim internationalen Airport “Guarulhos“ und R$ 77.00 (25.35 Euro) beim Stadtflughafen “Congonhas“.