WM-Feeling und mehr – Brasilien präsentiert sich auf der ITB

Veröffentlicht am 6. März 2014 unter Reise News

Es sind weniger als 100 Tage zur FIFA Fußball-WM in Brasilien und die Vorfreude bei Fans und Mannschaften steigt. Auch auf der ITB wird die große Begeisterung spürbar sein. Am Brasilien-Stand erfahren Besucher noch bis zum 9. März alles über die 12 Gastgeberstädte, und was Brasilien darüber hinaus zu bieten hat.

Embratur TV1

Die vielen Facetten Brasiliens

Die Fußball-WM ist für den Gastgeber natürlich eine ideale Gelegenheit, sich auf der Weltbühne zu präsentieren. Für das Brasilianische Fremdenverkehrsamt Embratur ist es bei allem Enthusiasmus für das Sportevent besonders wichtig, möglichen Brasilienreisenden die unglaubliche Vielfalt des Landes über die 12 Gastgeberstädte hinaus zu zeigen. In der “Casa Brasil“, einem kürzlich vorgestellten Feature auf der Embratur-Website Visit Brasil können sich Nutzer ganz entspannt einen Eindruck über die vielen Attraktionen und Angebote Brasiliens machen. Von Musik über Rezepte und einen Ausflug in die Sportgeschichte des Landes, bis hin zu Infos zu den Nationalparks des Landes und Einblicke in Feste wie den Karneval und die Junifeste, die „Festas Juninas“, wird hier das Lebensgefühl des lateinamerikanischen Landes lebendig.

Mehr Direktflüge

Nach dem Touristenrekord des letzten Jahres von 6 Millionen internationalen Gästen peilt Brasilien für 2014 die 7 Millionen-Marke an. Die Zeichen stehen gut: Allein zur WM im Juni und Juli rechnet Embratur mit 600.000 ausländischen Gästen. Im Vorlauf des Events macht sich Embratur stark für die WM-Touristen. Ob Hotelpreise oder Flüge zwischen den 12 WM-Städten – das Fremdenverkehrsamt engagiert sich für eine faire und maßvolle Behandlung der Fans und arbeitet dabei eng mit Hotelsektor, Fluglinien und Luftfahrtbehörde zusammen. Die gemeinsamen Bemühungen zeigen jetzt Wirkung: Wie die Luftfahrtbehörde kürzlich bekannt gab, werden schon ab März neue Direktverbindungen zwischen Europa und verschiedenen Regionen Brasiliens eingerichtet werden.

Für deutsche Touristen gibt es momentan insgesamt 30 Direktflüge pro Woche, die von Lufthansa, Condor und TAM durchgeführt werden. Deutschland ist seit Jahren der wichtigste europäische Quellmarkt. 2012 besuchten 258.437 Deutsche Brasilien.

Embratur auf der ITB

Der Brasilien-Stand befindet sich wie gewohnt in Halle 1.1, Stand 204.