Belo Horizonte – Ausflüge und Gefahren

Veröffentlicht am 9. Juni 2013 unter Reise News

Lernen Sie unverzichtbare Ausflüge in Belo Horizonte kennen – dazu geben wir Ihnen Tipps für Vorsichtsmassnahmen gegen Ärgernisse, und wie sie vermeiden, dass Sie bestohlen werden.

Die Grünflächen, Kultur und Freizeitmöglichkeiten, das unterhaltsame Nachtleben und die köstliche Gastronomie sind nur ein paar der Ingredienzien, die Belo Horizonte (Bundesstaat Minas Gerais) zu einer der attraktivsten Städte Brasiliens machen. Als Austragungsort des Confederations-Cup, mit Partien, die im renovierten Stadion “Mineirão“ stattfinden werden, verspricht die mineirische Hauptstadt den Touristen aller Länder einen angenehmen Aufenthalt.

Belo Horizonte3

Ausflüge

Der Pampulha-Komplex
Gelegen im Norden der Stadt, hat sich der architektonische Komplex Pampulha in eins der bedeutendsten Symbole von Belo Horizonte verwandelt. Geschaffen von Oscar Niemeyer im Auftrag des damaligen Präfekten der Hauptstadt, Juscelino Kubitschek, vereint der Komplex vier Gebäude des weltberühmten Architekten rund um eine künstliche Lagune, die von Bäumen begrenzt ist. Das Meisterstück der Pampulha ist die Kirche des Sankt Franziskus von Assisi, eine der schönsten Beispiele von Niemeyers Architektur, mit Gemälden von Cândido Portinari.

Inhotim
Sechzig Kilometer von der Hauptstadt entfernt, im Munizip Brumadinho, befindet sich eine der grössten Sammlungen zeitgenössischer Kunst Brasiliens. Dort im Archiv des “Instituto Inhotim“ kann man Werke von mehr als einhundert nationaler und internationaler Künstler bewundern. Was Inhotim zu einem aussergewöhnlichen Museum macht, ist seine besondere Art der Präsentation: Nicht nur in Galerien und Pavillons sind die Werke ausgestellt, sondern auch unter freiem Himmel, verteilt auf Parks und schöne Gärten.

Kulturzentrum Praça da Liberdade
Grösstes integriertes Kulturzentrum Brasiliens. Das Projekt nutzte die antiken Gebäude, in denen die Sekretariate der Regierung von Minas Gerais untergebracht waren, um zehn interaktive Bereiche zu schaffen – mit historischen und künstlerischen Teilen, Werkstätten, Planetarium, Cafeterias, Restaurants und Geschäften. Alles an einem der schönsten Plätze der Stadt, dem “Praça da Liberdade“, mit einem Szenario ekletischer Architektur und einem Park im Herzen des Stadtteils Savassi. Das “Arquivo Pública Mineiro“, die Staatsbibliothek und das Zentrum für Volkskunst sind ein paar der Bereiche, die im Kulturzentrum vereint sind.

Museu de Artes e Ofícios
Besser bekannt als MAO, demonstriert dieses Museum auf interessante Art und Weise, und mit einer gut ausgestatteten Ausstellung, das Universum der Arbeit, der Künste und des Handwerks im Verlauf der brasilianischen Geschichte. Dieser kulturelle Bereich von 9.000 Quadratmetern ist der einzige in Lateinamerika, der sich diesem Thema widmet, er befindet sich in einem schönen Gebäude im Stadtzentrum.

Parque Municipal Américo Renné Giannetti
Dieser Stadtpark wurde nach einer Inspiration der französischen Parks aus der “Belle Époque“ geschaffen und gegründet im Jahr 1897 – er war die erste Grünfläche von Belo Horizonte. Rosenstöcke und zahlreiche Pflanzenarten befinden sich hier, umgeben von Bäumen, auf einer Fläche von 180.000 Quadratmetern. Der Park ist bis heute der bedeutendste der Stadt, in ihm vergnügen sich an Sonnentagen Jung und Alt.

Espiando corruptos
Flora
Praça da Liberdade
Praça da Liberdade
Praça da Liberdade
Moça com chapéu II
Moça com chapéu Belo Horizonte-MG
Praça da Liberdade
Praça da Liberdade
Unbenannt
Praça da Liberdade
Amor igual não tem, Galô!
O melhor de cada atleticano é o ser...
043.220.586-12-foto2
Ensaio_Rachel-6
Ensaio_Rachel-3
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.
Tipps, um Ärger und Diebstahl zu vermeiden

Sparen Sie sich das Taxi
Wenn man an einem Flughafen ankommt, ist wohl ein Taxi die schnellste Alternative, aber auch die teuerste. Vom Aeroporto Tancredo Neves bis ins Stadtzentrum kostet ein Taxi bis zu 85 Reais (R$) – zirka 32 Euro – während der Exekutiv-Bus (komfortabelste Version mit Aircondition) für dieselbe Strecke nur 18 R$ (zirka 7 Euro) kostet!

Reservieren Sie das Hotel im Voraus
Sowohl unter der Woche, wenn zahlreiche Geschäftsleute Zimmer reservieren, als auch an den Wochenenden, wenn die Touristen ankommen, sind die Hotels von Belo Horizonte ausgebucht. Um Probleme vor Ort zu vermeiden, reservieren Sie ihr Zimmer im Voraus!

Vermeiden Sie Exzesse
Belo Horizonte besitzt eine exzellente Gastronomie, in der Regel begleitet von lokalen Bieren und “Cachaças“ (Zuckerrohr-Schnäpsen). Aber wir raten Ihnen, bei Essen und Trinken Exzesse zu vermeiden, damit Ihre Nacht nicht zu früh endet!

Gehen Sie zu Fuss
Die mineirische Hauptstadt hat Strassen, Plätze und Parks, die es wert sind, sie zu Fuss kennenzulernen. Lassen Sie sich nicht von Reflexen anderer brasilianischer Städte davon abhalten, hier spazierenzugehen ohne ein Auto zu steuern oder ein Taxi zu benutzen!

Passen Sie auf
Obwohl Belo Horizonte eine der sichersten Städte des Landes ist, gibt es auch hier dieselben Probleme wie in anderen brasilianischen Städten. Das Beste, was Sie tun können, um eventuellen Überfällen aus dem Weg zu gehen, ist wachsam zu sein und sich nicht zu sehr ablenken zu lassen beim Fotografieren und beim Benutzen von unbekannten, dunklen Strassen!