Rios olympische Maskottchen heissen Vinícius und Tom

Veröffentlicht am 15. Dezember 2014 unter Olympia News 2016

mascoterio-abrVinícius und Tom sind die ausgewählten Namen für die Maskottchen der Olympischen und der Paraolympischen Spiele 2016, die in der Stadt Rio de Janeiro stattfinden werden. Die durch Volksentscheid ausgewählten Namen erhielten 323.000 Stimmen, was 44% der Gesamtauszählung entspricht.

Diese Namen sind eine Ehrung für zwei renommierte Künstler des Bossa Nova – des Poeten Vinícius de Moraes und des Komponisten Antonio Carlos Jobim, Tom Jobim. Aus der Partnerschaft dieser Beiden wurde die “Garota de Ipanema“ geboren, einer der weltberühmtesten brasilianischen Songs.

Vinícius ist das Maskottchen der Olympischen Spiele – ein gelbes Tierchen, im Trickzeichnungs-Stil, das die Vielfalt der brasilianischen Fauna repräsentiert. Tom ist das Maskottchen der Paraolympischen Spiele – in blauer Farbe, mit Haaren in Blattform, er repräsentiert den Reichtum der Flora.