Recife und Olinda feiern 108. Geburtstag des Frevos

Veröffentlicht am 10. Februar 2015 unter Karneval News

Frevo-Antonio Cruz-ABrIn der brasilianischen Stadt Recife hat der Montag (9.) mit den Fanfaren der ”Clarins de Momo“ begonnen. Sie haben den Auftakt zum 108. Jubiläum des Frevo gegeben, dem frenetischen Rhythmus mit den dazugehörigen akrobatischen Tänzen, der den Karneval des Nordostens Brasiliens begleitet. Recife und Olinda warten dabei den ganzen Tag über mit mehreren Veranstaltungen zum Geburtstag des Weltkulturerbes Frevo auf.

Dass der Geburtstag des Frevos am 9. Februar gefeiert wird, ist dem Journalisten Oswaldo Oliveira zu verdanken, der vor 108 Jahren den Tanz mit den kleinen bunten Schirmchen in einem Artikel zum ersten Mal Frevo genannt hat, wobei ”frevo“ soviel wie ”kochen“ bedeutet. Die sprudelnde Lebenskraft ist es auch, die den Tanz und die Musik Pernambucos kennzeichnen.

Schon um sechs Uhr morgens trafen sich im Stadtzentrum Recifes Jung und Alt, um gemeinsam mit Tanz und Musik ihr einzigartiges Kulturgut zu feiern. Aber auch am Nachmittag und am Abend werden verschiedene Bands und Tänzer durch die Straßen der Stadt ziehen und die Menschenscharen begeistern. Schließlich kam der von der Blechmusik begleitete Frevo auf den Straßen Recifes und Olindas zur Welt und dort wird ihm auch gehuldigt.

Über 200 verschiedene Schritte umfasst der Tanz, der einiges an Geschick, Kondition und Bewegungsfähigkeit erfordert. Dennoch wird er ebenso von Kindern und auch jung gebliebenen Senioren ausgeübt. Zur Ehrung des Festtages soll auch der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde versucht werden. Erwartet werden dazu etwa 300 Tänzer, die im Pátio do Mosteiro de São Bento gemeinsam dem frevo fröhnen werden.

Gefeiert wird ebenso der erste Geburtstag des Museums ”Paço de Frevo”, das eigens zu Ehren des Kulturerbes eingerichtet wurde. Dort wird am Abend eine Frevo-Geburtstagstorte angeschnitten. Veranstaltungen sind aber ebenso die ganze Woche geplant unter anderem mit einem kostenlosen Unterricht unter freiem Himmel zum Erlernen des Frevos.