Karneval in Manaus 2014

Veröffentlicht am 25. Februar 2014 unter Karneval News

Vielleicht haben Sie es ja noch nicht gewusst, aber auch in der “Urwald-Metropole“ Manaus feiert man den alljährlichen Karneval ganz nach cariocanischem Vorbild – will sagen: nach Art der Cariocas von Rio de Janeiro – vielleicht in etwas kleinerem Massstab. Überhaupt kann man sagen, dass in Brasilien der Karneval, als grösstes Fest des Jahres, einfach zu jeder Stadt gehört – und fast zu jedem Städtchen ebenfalls.

karneval-manaus

Karneval ist ein Fest, welches der natürlichen, unverfälschten brasilianischen Wesensart am meisten entspricht – die fröhliche Ausgelassenheit, die bunten Kulissen und das ungebundene “laisser faire“, diese Gelegenheit, seine ganz persönlichen Sehnsüchte mal auszuleben, wenigstens eine Woche pro Jahr und ganz offiziell, wird sich ein echter Brasilianer wohl kaum entgehen lassen. Kein Wunder also, dass der Karneval, der eigentlich aus Europa stammt, sich in Brasilien bis in die entferntesten Winkel des riesigen Landes ausgebreitet hat und dort, je nach Kultur der lokalen Bevölkerung, noch mit ein paar folkloristischen Extras ergänzt worden ist.

Manaus, im Bundesstaat Amazonas, hat sich mit der Schaffung einer Freihandelszone in den 1960er Jahren erneut in die Phalanx der reichsten Städte Brasiliens und Lateinamerika eingereiht – nachdem es seit Abflauen des Gummi-Booms jahrelang dahindämmerte. Inzwischen ist Manaus zusammen mit Cuiabá, der Hauptstadt von Mato Grosso, die Hauptstadt, welche in den letzten vierzig Jahren wirtschaftlich am meisten gewachsen ist, und sein Munizip steht hinsichtlich seiner Bevölkerungsdichte an achter Stelle in Brasilien, es beherbergt fast die Hälfte der Gesamtbevölkerung des Bundesstaates Amazonas.

Was den Tourismus betrifft, so wird Manaus während des ganzen Jahres von vielen Kreuzfahrtschiffen besucht, denn die Transatlantik-Liner können auf dem tiefen Amazonasstrom die Stadt im Urwald direkt anlaufen. Es sind die Europäer, in erster Linie die Deutschen, die Manaus mit den Kreuzfahrern besuchen.

Natürlich kann man Manaus auch per Jet anfliegen – sein internationaler Flughafen ist der meist frequentierte im brasilianischen Norden, er fertigt jährlich 4,6 Millionen Passagiere ab, ausserdem steht er in Brasilien an dritter Stelle hinsichtlich seiner Frachtabfertigung, was durch die Freihandelszone zu erklären ist, die weiterhin die Wirtschaft der Stadt und des gesamten Staates Amazonas vorantreibt und Jahr um Jahr Wachstum beschert.

Kein Wunder also, dass in dieser Grossstadt inzwischen auch der Karneval, als Fest des Jahres, und die Paraden der Samba-Schulen, als die Highlights dieses Festes, entsprechend gewachsen sind und an Infrastruktur, Zahl ihrer Mitglieder und der Kreativität ihrer Gestalter zugenommen haben. Ich möchte sogar behaupten, sie stehen ihren Vorbildern in São Paulo und Rio de Janeiro in nichts nach – höchstens in den Eintrittspreisen, denn die sind niedriger.

Die Paraden 2014 der “Grupo Especial“ finden am Samstag, dem 01. zum 02. März und dem 03. zum 04. März 2014, statt.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen die acht Samba-Schulen in der Spitzengruppe (Grupo Especial) der Stadt Manaus mit den gewählten Samba-Themen für ihre Paraden:

G.R.E.S. Andanças de Ciganos
Vou às compras, que legal, meu destino é a Marechal
Ich geh’ einkaufen, wie schön, mein Ziel ist die Marechal

G.R.E.S. Unidos do Alvorada
José Aldo – prata da casa, ouro do mundo
José Aldo – Silber zuhause, Gold in der Welt

G.R.E.S. A Grande Família
Ednelza Sahdo – uma estrela em cena
Ednelza Sahdo – ein Stern der Szene

G.R.E.S. Balaku Blaku
Marapatá, a ilha encantada dos mitos, portal de Manaus, passarela dos mitos
Marapatá, die verzauberte Insel der Mythen, Tor von Manaus, Piste der Mythen

G.R.E.S. Mocidade Independente de Aparecida
Centro de amor, Centro de vida: História e alma de um povo
Mittelpunkt der Liebe, Mittelpunkt des Lebens: Geschichte und Seele eines Volkes

G.R.E.S. Reino Unido da Liberdade
No Reino do Carnaval já sorri, chorei, sambei, e a Liberdade conquistei
Im Reich des Karnevals hab’ ich gelacht, geweint, getanzt und die Freiheit gefunden

G.R.E.S. Sem Compromisso
Máquinas da Liberdade, que incendeiam os corações: a história da motocicleta, desde Leonardo Da Vinci
Maschinen der Freiheit, welche die Herzen entflammen: Die Geschichte des Motorrads seit Leonardo Da Vinci

G.R.E.S. Vitória Régia
Da África ao Amazonas, da escravidão à liberdade – 130 anos da Abolição da escravatura
Von Afrika zum Amazonas, aus der Sklaverei zur Freiheit – 130 Jahre Sklavenbefreiung