Mocidade Alegre siegt in São Paulo

Veröffentlicht am 19. Dezember 2009 unter Karneval News

São Paulo, 20. Februar 2007

Überraschender Sieger im Wettkampf der Sambaschulen in São Paulo wurde heute morgen Mocidade Alegre, die als letzte Schule im Morgengrauen am Sonntag ihre Parade über den nationalen Humor präsentierte. Mocidade Alegre gewann mit 298,5 von 300 möglichen Punkten vor den Favoriten Unidos da Vila Maria mit 297,75 und Vai-Vai mit 297,50 Punkten.

Die letzten beiden Schulen in der Wertung werden in die zweite Liga absteigen. Auf dem vorletzten Platz mit 285,25 Punkten kam Unidos do Peruche, und ganz hinten lag der Aufsteiger des vergangenen Jahres, der sich in der Grupo Especial nicht bewähren konnte: Imperador de Ipiranga mit 282,25 Punkten. In der Halle der Schule Mocidade Alegre wird derzeit kräftig von Tausenden der Titel gefeiert, den sie zum letzten Mal im Jahre 2004 nach einer Durststrecke von 24 Jahren erobert hatte.

Annette Runge für BrasilienPortal