Brasilianer gewinnen Auftakt bei Copa América gegen Peru denkbar knapp

Veröffentlicht am 15. Juni 2015 unter Copa America 2015 News

Keine Glanzleistung haben die Brasilianer bei ihrem ersten Spiel zur Copa América in Chile gezeigt. Erst in allerletzter Minute ist der Seleção ein 2:1-Sieg gegen Peru gelungen. Gezeigt hat das Spiel auch, dass die Brasilianer auf ihren Neymar angewiesen sind. Der hat sich jedoch mit einer unüberlegten Handlung gleich im ersten Spiel eine gelbe Karte zugezogen.

selecao-14-06-15Rafael Ribeiro-CBF

Wollen sich die Brasilianer den Titel der Copa América holen, müssen sie noch Einiges verbessern, wie ihr Auftaktspiel im Germán Becker Stadium im chilenischen Temuco verdeutlicht hat. Gleich nach zweieinhalb Minuten ist ihnen ihre Unaufmerksamkeit in der Verteidigung zum Verhängnis geworden und gelang es dem Peruaner Cueva ein Tor zu schießen. Neymar sorgte nur zwei Minuten später jedoch mit einem Kopfball für einen schnellen Ausgleich.

Neymar war es auch, der in der Verlängerung der zweiten Halbzeit die Vorlage für das zweite Tor der Seleção gab, das Douglas Costa schließlich vollendet hat. Zwischen den ersten und den letzten Minuten des dramatischen Spiels gelang den Brasilianern jedoch nicht wirklich viel. Etliche Freistöße landeten weit über oder neben dem Tor und Chancen wurden vergeben. Bei einem der Freistöße holte sich Neymar zudem die gelbe Karte, als er den Markierungsschaum vor dem Ball mit der Hand weggewischt und den Schiedsrichter provoziert hat.

Ihren nächsten Einsatz haben die Brasilianer am Mittwoch (17.). Dann werden sie gegen Kolumbien spielen, das am Sonntag überraschend gegen Venezuela mit einem 0:1 verloren hat.

» Kader der brasilianischen Seleção
» Ergebnisse und Tabelle Copa America 2015

Matchdaten:
BRASILIEN 2 x 1 PERU
Jefferson, Daniel Alves, David Luiz, Miranda, Filipe Luís, Fernandinho, Elias, Fred (Roberto Firmino), Willian (Éverton Ribeiro), Neymar, Diego Tardelli (Douglas Costa). Gallese, Advíncula, Zambrano, Ascues, Juan Vargas (Yotún), Ballón, Lobatón, Joel Sánchez, Cueva (Reyna), Farfán (André Carrillo), Paolo Guerrero
Trainer: Dunga Trainer: Ricardo Gareca
Tore: 0:1 Cueva (02.); 1:1 Neymar (04.), 2:1 Douglas Costa (90.+1)
gelbe Karten: Filipe Luís, Neymar, Diego Tardelli (Brasilien); Juan Vargas, Paolo Guerrero (Peru)
rote Karten: keine
Stadion: Estadio Municipal Bicentenario Germán Becker, Temuco
Schiedsrichter: R. García Orozco (Mexiko)
Zuschauer: 16’342
Datum: 14.06.2015