<script>

Seit Ausbruch der Pandemie über 100’000 Corona-Tote und mehr als 3 Millionen Infektionen in Brasilien

Veröffentlicht am 9. August 2020 unter Brasilien News

Die NOG «Rio de Paz» stellte zum Gedenken der Opfer der Covid-19-Pandemie gestern Samstag an der Copacabana symbolisch 1000 rote Luftballons und 100 Kreuze auf.

NGO „Rio de Paz“ mit einer Demonstration zum Gedenken an die 100.000 verstorbenen Brasilianer mit Covid-19 – Foto: Rio da Paz

Die Todesopfer des Coronavirus sind in Brasilien auf mehr als 100’000 gestiegen. Das grösste Land Lateinamerikas überschritt diese Marke in der offiziellen Statistik des Gesundheitsministeriums am Samstag.

NGO „Rio de Paz“ mit einer Demonstration zum Gedenken an die 100.000 verstorbenen Brasilianer mit Covid-19 – Foto: Rio da Paz

Die Gesamtzahl der Todesopfer seit Ausbruch der Pandemie Ende Februar ist nun auf 100’477 angestiegen. Seit Ende Februar steckten sich insgesamt 3’012’412 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 an.

Ein ausführlicher Bericht folgt…