<script>

Der Buchtipp: Heilkräfte aus Regenwäldern

Veröffentlicht am 30. Juni 2019 unter Brasilien News

Buchtipp: Apotheke Regenwald

Neu erforschte und erstaunliche Therapiemöglichkeiten mit pflanzlichen und tierischen Substanzen aus den Regenwäldern.

Der Regenwald ist die größte Naturapotheke der Welt. Bis heute wurde nur ein kleiner Teil der dortigen Pflanzen wissenschaftlich auf ihren möglichen Einsatz als Heilmittel untersucht, u.a. für Herz-Kreislaufmedikamente sowie gegen Krebs

Doch seine unendliche Vielfalt wird in den Hausmitteln der dort lebenden Völker schon seit Generationen genutzt und es ist noch gar nicht absehbar, welche Hilfe wir in Zukunft von dort erfahren können. Bereits heute liefern die Regenwälder Substanzen, die von A wie Abszessbehandlung bis Z wie Zahnpflege helfen.

Daher ist ihr Schutz nicht nur zur Stabilisierung unseres Klimas so wichtig. Das Buch liefert einen wertvollen Beitrag für weitere Argumente gegen Brandrodung und unkontrollierte Abholzung.

Über die Autorin:
Dr. Andrea Flemmer ist Diplom-Biologin und Fachautorin für Ernährungs- und Gesundheitsthemen. Nach der Promotion begann sie als kommunale Umweltschutzbeauftragte und hielt Vorlesungen zu Umweltschutzthemen an der FH München.

2002 erhielt sie den Neubiberger Umweltpreis. Inzwischen sind zahlreiche Werke von ihr erschienen, darunter das „Anti-Krebs-Kochbuch“ oder “Mood-Food – Glücksnahrung“. Ihre Fernsehauftritten im WDR, Bayerischen Fernsehen und bei TV München machten die Bücher der Autorin einem größeren Publikum bekannt.

Apotheke Regenwald
von Dr. Andrea Flemmer
176 Seiten mit s-w-Abbildungen und 45 Farbbildern, Klappenbroschur
Für Deutschland: € [D] 16,90
Für die Schweiz: SFr 25,90
Für Österreich: € [A] 17,40
ISBN 978-3-935407-15-1
Dezember 2009. NaturaViva Verlags GmbH, 71256 Weil der Stadt