<script>

Copa América: Brasilien schießt sich mit Elfmeter ins Halbfinale

Veröffentlicht am 28. Juni 2019 unter Brasilien News

Brasilien hat sich am Donnerstag (27.) erst beim Elfmeterschießen gegen Paraguay durchgesetzt.Geschafft hat es damit nach zwölf Jahren Abstinenz erstmals wieder den Einzug ins Halbfinale der
Copa América.

Brasilien vs Paraguay – Foto: Lucas Figueiredo/CBF

Auch wenn die Seleção die meiste Zeit im Besitz des Balles war (70 Prozent), haben die 90 Spielminuten und gegebenen Verlängerungsminuten nicht für eine Entscheidung ausgereicht.

Geholfen hat den Brasilianern auch nicht, dass sie ab der zweiten Halbzeit mit einem Mann mehr auf dem Spieleld standen. In der zwölften Minute der zweiten Halbzeit war der Paraguayer Balbuena nach einem Foul an Roberto Firmino mit der roten Karte vom Platz verwiesen.

Immer wieder setzte die Seleção die Paraguayer unter Druck. Deren Abwehr zu durchbrechen gelang ihr dennoch kaum. Die Torchancen die sich boten wurden zudem entweder verpatzt oder von Torhüter Gatito Fernandez abgewehrt.

Eigentlich wollte Brasilien das entscheidende Elfmeterschießen um jeden Preis verhindern. In der Vergangenheit hatte es gegen Paraguay dabei mehrfach den Kürzeren gezogen. 2011 und 2015 hatte Paraguay im Viertelfinale jeweils für das Ausscheiden der Seleção bei der Copa América gesorgt.

Jetzt haben die Canarinhos das Elfmeter-Gespenst vertrieben. Von den fünf Spielern Brasiliens schoß lediglich Roberto Firmino daneben, während Gatito Fernandez keinen der anderen vier Bälle aufhalten konnte. Paraguay erzielte hingegen nur drei Treffer.

Gegen wen Brasilien nun am Dienstag im Halbfinale antreten wird, ist noch offen. Entscheiden wird sich dies mit dem Ausgang des Spiels Venezuela gegen Argentinien.

Matchdaten:
BRASILIEN 4 : 3 i.E. PARAGUAY
Alisson, Dani Alves, Marquinhos, Thiago Silva, Filipe Luis, Arthur, Fernandinho; Casemiro, Richarlison; Gabriel Jesus, Coutinho, David Neres, Roberto Firmino, Everton; David Neres Farinez, R. Hernandez, Osorio, Villanueva, Rosales, Moren, Jhon Murillo , Herrera; Yeferson Soteldo, Rincon, Machis; Figuera, Rondon; Martinez
Trainer: Tite Trainer: Eduardo Villegas
Tore: 4:3 im Elfmeterschiessen
gelbe Karten: Filipe Luís, Arthur, Roberto Firmino (Brasilien), Iván Piris, Alonso, Arzamendia (Paraguay)
rote Karten: Balbuena (Paraguay)
Stadion: Arena do Gremio (Porto Alegre)
Schiedsrichter: Tobar Roberto (Chile)
Zuschauer: 44.902
Datum: 28.06.2019, 02:30