<script>

Trotz Niederlage: Herzlicher Empfang der Seleção in Rio de Janeiro

Veröffentlicht am 9. Juli 2018 unter Brasilien News

Einen kleinen, aber doch herzlichen Emfpang haben Fans am Flughafen von Rio de Janeiro ihrer von der Fußball-WM in Rußland zurückkehrenden Seleção bereitet. Schon im russischen Kasan hatten Brasilianer vor dem Hotel der Tite-Elf ausgeharrt, um Spieler und Trainer unter Applaus zu verabschieden und ein wenig über die im Viertelfinale gegen Belgien erlittene Niederlage zu trösten.

Tite zurück in Rio – Foto: Tomaz Silva/Agencia Brasil

Etwa 50 brasilianische Fans haben in Kasan die nacheinander aus dem Hotel kommenden Spieler und Trainer Tite applaudiert. Am Sonntag (8.) gegen 6 Uhr am Morgen ist ein Teil von ihnen am Flughafen Galeão in Rio de Janeiro angekommen. Auch dort wartete eine kleine Gruppe Männer, Frauen und Kinder auf die Seleção, um ihren Respekt zu zollen.

Etliche der Spieler sind in Europa geblieben, um zu ihren dortigen Clubs zurückzukehren. Nur acht von ihnen sind in Rio de Janeiro gelandet. Dort hatten sie offenbar nicht mit dem Zuspruch der Fans gerechnet.

Ein bißchen sah es so aus, als wollten sie ihren Fans entfliehen. Die haben indes versucht, die Spieler zu umlagern und Selfies und Autogramme zu erhaschen.

Gefragt war ebenso Trainer Tite. Er und Philippe Coutinho posierten dann auch für Fotos mit ihren Fans. Er möchte ihnen von Herzen Danken, sagte Tite, vermied aber Interviews.

Vom brasilianischen Fußballverband wurde mittlerweile das Ansinnen ihn für die nächsten vier Jahre als Trainer der Seleção unter Vertrag zu behalten offiziell bestätigt. Eine Antwort von Tite gibt es bisher dazu nicht.

Vorerst haben die Brasilianer Pause. Erst im September werden sie wieder bei einem Freundschaftsspiel antreten, in New Jersey gegen die Amerikaner.