<script>

Fußball-WM 2018: Zuversicht der Brasilianer auf Hexa wächst

Veröffentlicht am 2. Juli 2018 unter Brasilien News

Geschafft. Brasilien ist im Viertelfinale. Leicht hatten es die Canarinhos gegen die Mexikaner nicht. Nach dem 2:0-Sieg sind sich die Kommentaristen dennoch nahezu einig, dass sich die Seleção von ihrer besten Seite gezeigt hat und jetzt tatsächlich auf dem Weg zum Hexa, den sechsten WM-Titel ist.

Fan-Jubel – Brasilien vs. Mexiko – Foto: Rovena Rosa/Agência Brasil

Dass es angesichts des enormen Druckes der Mexikaner ein schwieriges Spiel war, räumen Trainer und Neymar bei einem seiner seltenen Interviews nach dem Spiel ein. Er hat nach einer eher schalen ersten Halbzeit nach fünf Minuten in der zweiten Halbzeit mit einem Tor auch wieder ein Fussballerisches-Zeichen gesetzt.

Das zweite Tor kam nach 43 Minuten. Roberto Firmino versenkte den Ball nach einer Vorlage Neymars im Netz. Kurz später kam der Abpfiff des Spiels, Der wurde in Brasilien vielerorts mit dem Abschießen von Feuerwerkskörpern gefeiert.

Schon tauchen die ersten Szenarienspiele auf. Frankreich und Brasilien im Halbfinale scheint die Lieblingsversion der Brasilianer zu sein. Einer von beiden wird Weltmeister sind sich viele Fans der Canarinhos sicher.

Dazwischen liegt noch Belgien, welches ein beherztes und kämpferisch starkes Japan erst in der 93 Minute 3:2 geschlagen hat. Die Zuversicht der Brasilianer, ihre Seleção im Finale zu sehen ist von Spiel zu Spiel gewachsen.