<script>

Brasilien WM 2018 Kader – Angriff

Veröffentlicht am 22. Mai 2018 unter Brasilien News

Für den Angriff hat Brasiliens Nationaltrainer Tite folgende Spieler an die Fussball-WM 2018 in Russland berufen:

Neymar
Die Nummer zehn der brasilianishen Nationalmannschaft hat bereits sämtliche Barrieren des Fussballs gebrochen. Sie ist nicht nur eine Nummer unter den 23, die während der Weltmeisterschaft zum Einsatz kommen. Die Nummer zehn ist eine Institution, eine eigene Figur der Seleção. Getragen werden sollte sie von einem Crack, einem Botschafter des brasilianischen Fussballs.

In Russland fällt diese Verantwortung auf Neymar, der diese damit zum zweiten Mal in Folge trägt. Sie könnte auch nicht auf besseren Füssen stehen. Technische Refernz des Teams, vereint der Angreifer von Paris Saint Germain alle notwendigen Prädikate: Trickreich, Genialität und dem Spürsinn für Tore. Neymar geniesst Tites vollstes Vertrauen und bewährt sich dessen seit Tite das Traineramt übernommen hat.

Bei den ersten beiden Qualifikationsspielen unter Tites Führung hat der “Menino da Vila“ (Junge aus dem Dorf) sein Markenzeichen gesetzt: ein Tor beim 3:0-Sieg gegen Ecuador und ein Triumph über Kolumbien in Manaus (2:1). Dieser Einsatz und diese Leistung sind es, die Neymar heute zum natürlichen Erben der Nummer 10 machen, die auch Pelé, Ronaldinho und Rivaldo inne hatten.

Datenblatt
Künstlername: Neymar
Kompletter Name: Neymar da Silva Santor Júnior
Geburtsdatum: 05/02/1992
Geburtsort: Mogi das Cruzes (SP)
Position: Angriff
Aktueller Verein: Paris Saint-Germain (FRA)
Gespielte Minuten für die Nationalmannschaft: 6.990
Erhaltene Aufgebote: 88
Spiele: 83
Geschossene Tore für die Nationalmannschaft: 53

Douglas Costa
Geschwindigkeit und Fähigkeit vereinend ist Douglas Costa einer der für die brasilianische Nationalmannschaft Auserwählten Tites, die bei der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland antreten werden. Für den 27-jährigen Spieler wird es die erste Weltmeisterschaft seiner Karriere sein. Bei den Qualifikationsspielen für die WM in Russalnd hat er an acht der 18 Spiele der Canarinhos teilgenommen.

Seine Premiere für die Seleção hat er am 12. November 2014 bei einem Freundschaftsspiel gegen die Türkei gegeben. Im Folgejahr hat er bei der Copa América beim Sieg über Peru sein erstes Tor für die Amarelinha geschossen und das gesamte Land damit erfreut. Insgesamt wurde der Angreifer 30-mal nominiert und hat an 24 Spielen der Seleção teilgenommen. Douglas Costa hat seine Karriere für Brasilien bereits in seiner Jugend begonnen und war fundamental für den Titel des Sul-Americano der U-20 im Jahr 2009.

Datenblatt
Künstlername: Douglas Costa
Kompletter Name: Douglas Costa de Souza
Geburtsdatum: 14/09/1990
Geburtsort: Sapucaia do Sul (RS)
Position: Angriff
Aktueller Verein: Juventus Turin (ITA)
Gespielte Minuten für die Nationalmannschaft: 1.087
Erhaltene Aufgebote: 30
Spiele: 24
Geschossene Tore für die Nationalmannschaft: 3

Roberto Firmino
Intelligent, vielseitig und kämpferisch: mit Roberto Firmino ist einer der wichtigsten Angreifer der Welt bei der Fussball-Weltmeisterschaft 2018 dabei. Aufgestellt von Trainer Tite, wird Firmino in Russland mit 27 Jahren seine erste Fussball-Weltmeisterschaft bestreiten. Nach einer herausragenden Saison im Einsatz für Liverpool hofft der Stürmer, sein hohes Niveau in Russland halten zu können.

Seinen Auftakt bei der Seleção hat er im November 2014 gegeben. Gleich bei seiner ersten Aufstellung hat der Angreifer gezeigt, was er kann: zum ersten Mal war er für die Amarelinha auf dem Spielfeld und hat beim Freundschaftsspiel Brasilien-Türkei agiert, das hat mit einem Torregen und einem 4:0 für Brasilien geendet. Im Folgespiel gegen Österreich hat er sein erstes Tor für die Seleção geschossen und den brasilianischen Sieg mit einem 2:1 garantiert.

Insgesamt war er für die brasilianische Nationalmannschaft 19-mal auf dem Spielfeld und 28 mal nominiert. Für die Canarinhos hat er fünf Tore geschossen. Seine Karriere hat der aus Alagoas stammende Roberto Firmino beim Figueirense-SC begonnen. Später spielte für Hoffenheim, wo er für die deutsche Meisterschaft von Bedeutung war. Gegenwärtig ist er Teil eines der besten Angreiferteams der Welt, das von Liverpool.

Datenblatt
Künstlername: Firmino
Kompletter Name: Roberto Firmino Barbosa de Oliveira
Geburtsdatum: 02/10/1991
Geburtsort: Maceió (AL)
Position: Angriff
Aktueller Verein: FC Liverpool (ENG)
Gespielte Minuten für die Nationalmannschaft: 865
Erhaltene Aufgebote: 28
Spiele: 19
Geschossene Tore für die Nationalmannschaft: 5

Gabriel Jesus
Als Angreifer mit raffinierter Technik und Geschwindigkeit ist Gabriel Jesus der jüngste unter allen der für die brasilianische Nationalmannschaft für die Fussball-Weltmeisterschaft 2018 nominierten Spieler. Die Nummer neun Brasiliens war bei den Qualifikationsspielen mit sieben Treffern der erfolgreichste Torschütze und ist auf dem Weg einer der talentiertesten Spieler des brasilianischen Fussballs zu werden.

Angefangen hat er bei Sportclub Palmeiras, mit dem er 2015 den Titel der Copa do Brasil holte und 2016 den der brasilianischen Meisterschaft. Dem folgte ein Vertrag bei Manchester City, wo er seine Geschichte positiv weiterschreibt, unter anderem mit bereits zwei erreichten Titeln: EFL Cup und Premier League. Seine Geschichte bei der Nationalmannschaft Brasiliens hat bei den Junioren begonnen. Dort war er einer der wichtigsten Spieler auf dem Weg zum Vize der Weltmeisterschaft U-20 in Neuseeland 2015. Dabei war er ebenso bei den olympischen Spielen Rio 2016, die mit einem Gold für Brasilien geendet haben. Im September des gleichen Jahres ist er für die Seleção bei den Qualifikationsspielen angetreten, mit zwei Toren beim 3:0-Sieg über Ecuador.

Datenblatt
Künstlername: Gabriel Jesus
Kompletter Name: Gabriel Fernando de Jesus
Geburtsdatum: 03/04/1997
Geburtsort: São Paulo (SP)
Position: Angriff
Aktueller Verein: Manchester City (ENG)
Gespielte Minuten für die Nationalmannschaft: 1.171
Erhaltene Aufgebote: 15
Spiele: 15
Geschossene Tore für die Nationalmannschaft: 9

Taison
Ein Angreifer, der es mit Geschwindigkeit auf das gegnerische Tor abzielt und dessn grösste Qualität sein Improvisationstalent ist. Taison ist eine der Waffen der Nationalmannschaft Brasiliens bei der Fussball-Weltmeisterschaft 2018. Von Trainer Tite aufgeboten, steht der 30-jährige kurz vor seiner ersten Weltmeisterschaft in seiner Karriere.

Der Angreifer wurde bereits zwölfmal für die Seleção berufen und war sechsmal auf dem Spielfeld dabei. Seinen Auftakt für die Seleção hat er bei den Qualifikationsspielen für die WM in Russland im September 2016 beim siegreichen Spiel gegen Kolumbien gegeben.

Sein erstes Tor für die Gelb-Grünen schoss er gegen Australien im Juni 2017. Entdeckt wurde er bei Internacional-RS, wo er unter Tite agierte. Seine Vielseitigkeit hat ihn zum ukrainischen Fussball gebracht. Dort war er zunächst für Metalist Kharkiv aktiv. Gegenwärtig ist er Stammspieler bei Shakhtar Donetsk.

Datenblatt
Künstlername: Taison
Kompletter Name: Taison Barcellos Freda
Geburtsdatum: 13/01/1988
Geburtsort: Pelotas (RS)
Position: Angriff
Aktueller Verein: Futbolniy Klub Shakhtar (UKR)
Gespielte Minuten für die Nationalmannschaft: 68
Erhaltene Aufgebote: 12
Spiele: 6
Geschossene Tore für die Nationalmannschaft: 1

» Brasilien WM 2018 Kader – Tor
» Brasilien WM 2018 Kader – Verteidigung
» Brasilien WM 2018 Kader – Mittelfeld