Brasilianischer Strand zum schönsten der Welt gewählt

Veröffentlicht am 7. März 2017 unter Brasilien News

Baia do Sancho – Foto: brasil.gov.br/MTur

Brasilien hat 8.000 Kilometer Strände einer von ihnen ist zum wiederholten Male zum schönsten Strand der Welt gewählt worden. Der paradiesische Strand “Baía do Sancho“ liegt im unter Naturschutz stehenden Archipel Fernando de Noronha und übertrifft laut Besuchermeinung selbst Traumstrände Cubas.

“Baía do Sancho“ ist von den Benutzern der Plattform TripAdvisor bereits zum dritten Mal zum schönsten Strand des Planeten gewählt worden. Auf Begeisterung gestoßen ist er wegen seines kristallklaren Wassers, Sportmöglichkeiten wie Tauchen und Surfen und dem Weg zum Strand durch die Natur.

Das Archipel Fernando de Noronha befindet sich etwa 545 Kilometer von der Festlandstadt Recife entfernt im Bundesstaat Pernambuco und wird von 21 Inseln gebildet.

Der im Nordosten des Landes gelegene „Baía do Sancho“ führt auch innerhalb Brasiliens das Ranking der Traumstrände an.Die Inselgruppe Fernando de Noronha taucht zudem mit zwei weiteren Stränden in der Liste der Top-25 auf. Als zweitschönster Strand wurde “Praia dos Carneiros“ eingestuft. Auch er liegt im Bundesstaat Pernambuco.

Der Bundesstaat Rio de Janeiro im Südosten Brasiliens verzeichnet hingegen gleich zehn der Top-25. Unter ihnen befindet sich der „Praia do Arpoador“ in der Südzone der Cidade Maravilhosa. Er ist berühmt wegen seines Felsens, der zum abendlichen Treffpunkt geworden ist, um den Sonnenuntergang zu beobachten.

Das Ranking ist mit Hilfe von tausenden Menschen entstanden, die auf der Plattform TripAdvisor ihre Bewertungen abgegeben haben.