Brasilianerinnen, die inspirieren und mit ihrem Einsatz die Welt verändern

Veröffentlicht am 2. Dezember 2015 unter Brasilien News

Lorrana ScarpioniWas wäre die Welt, wenn es kein Geld gäbe? Dann würde eine Stunde Kehren den gleichen Wert haben wie eine Klavierstunde, so glaubt Lorrana Scarpioni. Sie ist eine der beiden Brasilianerinnen, die von der BBC zu den 100 Frauen gewählt wurden, welche die Welt inspirieren. Entwickelt hat Scarpioni eine Plattform zum Austausch von Zeit.

Die 25-jährige Lorrana Scarpioni hat schon im April 2014 die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als sie vom Massachusetts Institute of Technology (USA) in die Liste der zehn innovativsten Brasilianer unter 35 Jahren aufgenommen wurde. Auch dort hat die junge Frau es verstanden, ihre Arbeit und Ziele einnehmend vorzustellen. Auf die Idee mit der “Zeit-Tauschbörse“ via Internet ist sie 2012 nach dem Ansehen zweier Dokumentarfilme über alternative Wirtschaft gekommen.

Wenig später gründete sie die Plattform “Bliive“. Dort können die Internetbesucher eine Aktivität für eine andere eintauschen. Sie können beispielsweise eine Stunde Malen anbieten, erhalten dafür ein “TimeMoney“, das sie dann gegen ein Angebot eines anderen Mitglieds tauschen. Mittlerweile vereint die Plattform bereits 111.509 Stunden zum Tauschen und ist in 55 Ländern vertreten.

Ebenso zu den “BBC 100 Women 2015“ gewählt wurde Bel Pesce. Die 27-jährige Brasilianerin hat mit ihren Ideen bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht, gibt Vorträge und Kurse und hat Bücher über Unternehmertum und Innovation veröffentlicht. In die Liste der wichtigen Frauen wurde sie aber wegen ihres Projektes “FazINOVA“ aufgenommen.

Dahinter verbirgt sich eine Schule zur Entwicklung verschiedener Fähigkeiten und zur Entdeckung der eigenen Potentiale, die sich an junge Menschen richtet und online kostenlose Kurse anbietet.

Für diesjährige Ausgabe der “BBC 100 Women“ wurden weltweit Frauen verschiedener Altersstufen ausgewählt. Schwerpunkt waren 80-Jährige, die mit ihrem Einsatz und ihrer Erfahrung zur Veränderung der Welt beitragen. Aber auch Filmemacherinnen, Krankenschwestern und 30 junge Unternehmerinnen unter 30 Jahren wurden in die Liste aufgenommen.