Brasilien feiert europäische Woche mit kulturellen Veranstaltungen

Veröffentlicht am 30. April 2015 unter Brasilien News

Wenn am 9. Mai der Tag Europas gefeiert wird, stehen in Brasilien etliche Aktionen auf dem Programm. In der “Semana da Europa no Brasil“ (Woche Europas in Brasil) gibt es in zehn Landeshauptstädten des südamerikanischen Landes die verschiedensten kulturellen Veranstaltungen. In der Hauptstadt Brasília wird sogar mit einer Regata dem europäischen Kontinent gedacht.

europa

Mit der europäischen Woche in Brasilien soll die enorme Vielfalt und Kultur Europas gezeigt werden. Gleichzeitig wird sie als wichtige Plattform für den Dialog verstanden und zur Knüpfung von Partnerschaften mit der brasilianischen Gesellschaft. Hinter dem Event steht die brasilianische Niederlassung der Delegation der europäischen Union (EUNIC Brasil), das Goethe-Institut und andere europäische Einrichtungen sowie der Botschaften 18 verschiedener Länder.

Einer der Höhepunkte des mehrwöchigen Eventes sind Filmvorführungen. Auf dem Programm stehen 18 Filme aus verschiedenen europäischen Ländern. Dabei ist auch der deutsche Spielfilm “Kaddisch für einen Freund“ von Leo Khasin, der auf eindrucksvolle Weise zur Versöhnung der Israelis und Araber aufruft. Gezeigt wird ebenso der spanisch-portugiesische Film “Diamantes negros“, bei dem die Geschichte von zwei Jungen aus Mali, die in Spanien ankommen, um dort ihren Traum vom Leben zu verwirklichen.

Geben wird es ebenso Jazz und klassische Musik mit Musikern aus Spanien, Frankreich, Portugal und Kroatien. Literarische Veranstaltungen, Seminare, Ausstellungen und Sportevente gehören ebenso zum Programm, das vom 3. Mai bis zum 30. Juni dauern wird.