Azul: Flugzeug mit Helmlackierung zum 20. Todestag von Ayrton Senna

Veröffentlicht am 30. April 2014 unter Brasilien News

Eine besondere Hommage für den verstorbenen brasilianischen Formel-1-Rennfahrer Ayrton Senna haben sich die Fluggesellschaft Azul und das Wartungsunternehmen TAP M&E Brasil einfallen lassen. Sie ließen die Nase des Flugzeuges Embraer 195 mit einer Bemalung versehen, die dem Helm Sennas ähnelt. Getauft wurde das Flugzeug auf dem internationalen Flughafen Salgado Filho in Porto Alegre auf den Namen “#sennasempre”.

1461681_10203276979038958_4329130275590271321_n

Die Farben Gelb, Grün und Blau, die einst den Helm des brasilianischen Idols das markante Design verpassten, zieren nun die Schnauze des Jets der brasilianischen Airline. Allein bei der Bemalung beließen es die beiden Unternehmen jedoch nicht. Sie schlossen vielmehr mit dem Ayrton Senna Institut eine Partnerschaft. So wird der Hashtag #sennasempre bei allen der vom Institut für 2014 geplanten Aktionen verwendet werden. Im Gegenzug erhielt das Institut unter anderem eine Million TudoAzul-Meilenpunkte. Diese können von den Mitarbeitern der Nichtregierungsorganisation eingesetzt werden. Das Institut beteiligt sich in ganz Brasilien an pädagogischen Projekten, die jährlich zwei Millionen Jungen und Mädchen zugute kommen. Vertreten ist das Institut dabei in über 1.300 Städten und Gemeinden.

Ayrton Senna ist auch 20 Jahre nach seinem tödlichen Unfall im Mai 1994 in Imola in Italien noch das Sportidol Nummer 1 der Brasilianer. Der dreifache Weltmeister gilt jedoch nicht nur wegen seiner sportlichen Erfolge als Beispiel, sondern auch aufgrund seines Mutes, der Überwindung von Grenzen, seiner Zielstrebigkeit und seiner Solidarität anderen gegenüber. In einer Zeit der wirtschaftlichen Instabilität trug er die brasilianischen Landesfarben in die Welt. „Stolz waren und sind auch die Brasilianer auf ihren unsterblichen Weltmeister“ konstatiert die Airline damit auch treffend das Vermächtnis der Rennfahrerlegende in der entsprechenden Pressemitteilung.