Dani Alves sicher: Neymar wird nicht unser neuer Star!

Veröffentlicht am 8. August 2013 unter Brasilien News

sbneymar_wr_30062013012Neymar ist in Brasilien ein Star und will dies auch in Europa werden. Wird er aber nie, ist sich Teamkollege Dani Alves sicher. Beim FC Barcelona und in Spanien ist und bleibt Lionel Messi der Superstar.

“Beide sind große Spieler“, erzählte der Brasilianer “RAC1“ und fuhr fort: “Es wird den Menschen viel über die Beziehung der beiden erzählt. Aber wieso sollte es Probleme zwischen den beiden Spielern geben?“ Der Verteidiger der Katalanen geizte nicht mir Lob über seinen langjährigen Teamkollegen: “Messi hat sich die Anerkennung und den Respekt erarbeitet und ist ein Vorbild, was seine Arbeitsmoral betrifft. Er hat vier Ballons d’Or gewonnen.“

“Erst war es Ronaldinho, der uns den Weg vorgegeben hat, jetzt ist es Messi“, sagte Alves und warnte Neuankömmling Neymar auch gleich: “Ein neuer Spieler kann nicht erwarten, dass er, wenn er zu uns wechselt, gleich der Platzhirsch ist. Es ist immer schon ein Star vorher da.“

Seit seinem Debüt in der Primera Division vor inzwischen knapp neun Jahren erzielte Messi für den FC Barcelona über 200 Tore in der höchsten spanischen Liga. Hinzu kommen noch unzählige Treffer in der Champions League. Damit ist er zurzeit der Rekord-Torschütze des spanischen Top-Klubs.