“Rio 2“ kommt im April 2014 in die Kinos

Veröffentlicht am 5. April 2013 unter Brasilien News

rio2Die stimmliche Starbesetzung des von der Twentieth Century Fox im Jahr 2011 lancierten Publikumserfolgs “RIO“ versammelt sich erneut zur Vertonung des Fortsetzungs-Epos “RIO 2“, und sie bekommen Unterstützung durch einen Vielzahl von Top-Schauspielern und Musiktalenten – das wurde vor kurzem von Vanessa Morrison bekannt gegeben, der Präsidentin der Twentieth Century Fox Animation.

Der Film befindet sich derzeit in der Produktion in den Blue Sky Studios. Twentieth Century Fox’s international Vertrieb beginnt am 20. März 2014, gefolgt von seiner Uraufführung ab dem 11. April 2014.

“RIO 2” bringt eine prächtige Welt voller Charakter, Farbe und Musik auf die Leinwand, mit Anne Hathaway, Jesse Eisenberg, Jermaine Clement, Will.i.am, Tracy Morgan, George Lopez, Leslie Mann, Rodrigo Santoro, der brasilianischen Sängerin Bebel Gilberto, Jake T. Austin, und Jamie Foxx.

Carlos Saldanha, dessen Inspiration für die Kreation von “RIO” auf seinen Erfahrungen basiert, die er in dieser Stadt sammelte während er dort aufwuchs, wird auch “RIO 2“ als Regisseur prägen, so wie die Produzenten John C. Donkin und Bruce Anderson.

In “RIO 2“ treffen wir Blu, Jewel und ihre drei Kinder, die in der magischen Stadt ein bürgerliches Leben führen. Bis Jewel sich entscheidet, dass ihre Kinder endlich lernen müssen, wie richtige Vögel zu leben, und sie besteht darauf, dass die Familie eine Zeit in Amazonien verbringt. Während Blu sich bemüht, mit seinen neuen Nachbarn auszukommen, sorgt er sich um Jewel und die Kinder, weil er befürchtet, dass sie dem Ruf der Wildnis folgen könnten.

Mit im “RIO 2-TEAM“ sind der Oscar-Nominierte Andy Garcia, der Grammy-Gewinner Bruno Mars, die Emmy/Tony-Gewinnerin Kristin Chenoweth, die Oscar/Emmy/Tony/Grammy-Gewinnerin Rita Moreno, “The Hunger Games“ Amandla Stenberg, die Sängerin und Schauspielerin Rachel Crow, “Looper’s“ Pierce Gagnon und von “Today“ News, Natalie Morales.

Die brasilianische Musik-Legende und Musik-Produzent von “RIO“, Sérgio Mendes macht ebenfalls wieder mit, zusammen mit dem Komponisten John Powell. “RIO 2“ wird neue brasilianische Künstler vorstellen und Originalmusik von Janelle Monáe und der “The Wondaland Arts Society“, die ebenfalls eine Sprachrolle im Film belegt. Der Soundtrack wird von Atlantic Records herausgebracht.

Der erste Film “RIO“, der im April 2011 uraufgeführt wurde, spielte international 486 Millonen US-Dollar ein. Er war ausserdem ein Super-Hit auf DVD und Blu-Ray Disc.