Vier Anklagen nach Disko-Brand

Veröffentlicht am 4. April 2013 unter Brasilien News

Agencia Brasil170912MCSP12XWegen des verheerenden Brands in einer Diskothek werden sich in Brasilien vier Menschen vor einem Gericht verantworten müssen. Der zuständige Richter akzeptierte die vier Anklagen der Staatsanwaltschaft.

Demnach werden die beiden Eigentümer der Disco “Kiss“ und zwei Bandmitglieder, die in der Unglücksnacht auftraten, wegen Totschlags angeklagt.

So berichtet es die lokale Zeitung “Folha de São Paulo“ in ihrer Online-Ausgabe. Bei dem Feuer im Januar sind in der südbrasilianischen Stadt Santa Maria 241 ums Leben gekommen. Bei ihrem Auftritt haben Mitglieder der Band “Gurizada Fandangueira“ mit einer pyrotechnischen Show-Einlage das Dämmmaterial an der Decke entzündet. Durch den hochtoxischen Qualm starben die meisten Opfer.